Hutliebhaberin

Posts mit dem Label Das Leben werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Das Leben werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Samstag, 17. Februar 2018

Albert Einstein und Irma.....

Guten Morgen meine lieben Leser,

am Besten, Sie und ich machen es uns erst einmal gemütlich und holen





uns eine gute Tasse Kaffee und dann plaudern wir etwas miteinander!


So eine






zwischendurch tut Ihnen und mir gut! Glauben Sie mir!


Ich hatte Ihnen ja kürzlich von Irma erzählt und Sie wissen ja, dass Irma eine begnadete Imkerin ist, aber jeder Imker kann nur so gut sein, wie seine Lieferanten, die Bienen es ihm ermöglichen!


Der Physiker Albert Einstein soll einmal gesagt haben "Wenn die Bienen aussterben, sterben vier Jahre später auch die Menschen aus!"


Mit einer Imkerin in der Familie setzt man sich mit diesem Thema natürlich ganz anders auseinander und ich muß Ihnen sagen, das Bienensterben ist ein sehr, sehr ernst zu nehmendes Thema!!!


Eines der wichtigsten Naturwunder unserer Erde schwebt in höchster Gefahr, nämlich unsere Honigbiene!
Die fleißige Honigbiene, die von Blüte zu Blüte fliegt - sie verschwindet langsam!


Pestizide, Monokulturen, Antibiotika und und und - die Liste lässt sich leider fortführen und all das macht es den Königinnen und Arbeiterinnen so unsagbar schwer!


Wir haben im Sommer in unserem Garten einige Pflanzen, die von Bienen sehr, sehr gerne besucht werden und immer wieder stehe ich dann ehrfürchtig davor und denke:
"Na, wenigsten ein winziges Fleckchen ohne Pestizide....!"


Wenn Sie Interesse haben, kann ich Ihnen





diesen Film wärmstens ans Herz legen, denn wenn VIELE ein WENIG tun, ergibt WENIG ein VIEL.....






Irma für die vielen bereichernden und sehr informativen Gespräche!


Ach, was ich Ihnen noch erzählen wollte.....






Ich koche ja leidenschaftlich gerne und bin ein Anhänger von Büchern, in denen ich blättern kann, während neben mir eine gute Tasse Kaffee steht....
Ein neues Buch ist eingezogen:





U. a. "Meine vegane Küche"....
Nun muss ich dazu sagen, dass ich wirklich kein Veganer bin, aber in diesem Buch sind so tolle einzelne Rezepte, die sich mit anderen so wunderbar ergänzen und kombinieren lassen....
Hören Sie mal:

"Nuss-Kokos-Schnitten, Mohnschnecken, Pfirsichtarte, Kürbismuffins mit Zitronen-Minz-Glasur" ..... nur um einige zu nennen...!!!

Wenn sich das nicht klasse anhört!!!





Ach ja, ich wollte Ihnen ja noch zeigen, was by-the-way so entstanden ist und noch entsteht!





Ja, ich habe "Omma" besucht und was lag da näher, statt Blumen etwas Selbstgenähtes zu verschenken???

Ich habe eine Schürze genäht und mit Schriftzug und Bildern von "Omas Liebling" bestückt






Kam ganz schön nett an Froinde!


Und als nächstes Projekt steht





dieses geniale Teil an, hier müssen nur noch die Kanten versäubert werden und dann habe ich ein großartiges Schultertuch - es lässt sich so toll auf einer Jeansjacke "dekorieren"....
Herrlich!


Tja - und weil mein kürzlich entstandener Umhang schon wieder weg ist (liebe Marion - ich wünsche Dir vieeeel Freude damit und es steht die klasse!!!!), habe ich mir kurzerhand ein Neues zugeschnitten und mit einigen anderen Teilchen dekoriert






Ich zeige es Ihnen, wenn es fertig ist!


Hören Sie mal, Sie lieben doch sicherlich auch die Gemütlichkeit, oder??





Kleine Ursache - grooooße Wirkung:






Ganz wenig Geld für ganz viel Sicherheit, denn Co2 riecht man nicht!!!!!!!



Kann ich Ihnen nur empfehlen!



lichen


Dank, dass Sie meine Gäste waren!

Ein schönes Wochenende

     die Hutliebhaberin












Mittwoch, 14. Februar 2018

So isset.....

Guten Morgen meine lieben Leser,


heute mache ich eine




!!!


Bis die Tage - 

      die Hutliebhaberin....

Sonntag, 4. Februar 2018

Da jibbet nix......

Juten Tach,

Se wissen ja, dat im Rheinland de 5. Jahreszeit voll im Jange is un darum 






jibbet an diesen Tagen auch nix im 





Froinde!

Da is Schluß mit














Da machs De nix!


In diesem Sinne

    Tschöhh.....

    De Hutliebhaberin 
    us'm Rheinland


Sonntag, 28. Januar 2018

Woher kennen die mich ????????

Guten Morgen meine lieben Leser,

vor einiger Zeit bekam ich von meiner Freundin ein tolles Buch geschenkt.....

Ich kochte mir "eine gute Tasse Kaffee" und begann zu lesen...

Kennen Sie das Gefühl, das einen beschleicht, wenn man sich "ertappt" fühlt?
Wenn man denkt - woher kennen die mich???????
Hiiilfe, in welcher Ecke haben sie sich versteckt, um mich genau zu beobachten???

Wenn man EIGENTLICH nur kurz ein kleines Päuschen machen wollte und plötzlich schon bei Seite xxx ist???





Schon dieser Titel.....
Herrlich!!!


Wenn frau dann auf Seite sowieso lesen darf

Zitat Anfang:

...Denn einen kritischen Blick auf unser Äußeres haben wir ja schon seit der Pubertät. Vielleicht ist jetzt der richtige Zeitpunkt, diesen Blick durch einen liebevollen zu ersetzen.
Die Frau im Spiegel sagt uns zwar: "Das junge Schneewittchen ist tausendmal schöner als du." Aber wir wissen zugleich: Das ist auch nur ein Märchen. Geschrieben von Männern. Vergiss die Falten! Die im Gesicht kommen sowieso nur vom Lachen, weil wir jetzt endlich mit Humor die Dinge hinnehmen können, die sich ohnehin nicht mehr ändern lassen.

Älterwerden ist scheußlich und wunderbar zugleich. Es kommt nur auf die Perspektive an. Man kann es tragisch sehen oder komisch.
Wir haben uns für den Humor entschieden und bekämpfen die kleinen Einbrüche mit den besten Waffen einer Frau: der Selbstironie und dem Lachen über uns selbst.
Und das schon am frühen Morgen, wenn wir die Frau im Spiegel sehen und ihr entgegenhalten: Fu.. the Falten!" Zitat Ende



Und jetzt wissen Sie auch, warum ich meinen Header geändert habe, denn mein Lebensmotto lautet:


Besser Cellulitis als gar kein Profil!


Machen Sie es gut und gönnen Sie sich öfter mal ein Lächeln, wenn Sie der Frau im Spiegel entgegentreten !!!



    Die humorvolle                            Hutliebhaberin....




Mittwoch, 24. Januar 2018

Und?

Was gibt es Neues???


Guten Morgen meine lieben Leser,

eine ganze Menge!





Hier zieht in alle Ecken der Frühling ein





und ich liebe einfach Deko im Vintage- und Shabby-Style.....

























Sollten Sie an dem ein oder anderen Teil Interesse haben, dann schauen Sie doch einfach mal bei





da gibt es immer wieder Neuigkeiten!!!


Ich freue mich so sehr, denn im Moment steht in unserem Umfeld so einiges an und ich liiiiiebe Überraschungen:








Ja, das wird es und es wird zu 100 % ein Volltreffer!


Lieben Sie es auch, wenn man das glückliche Strahlen in den Augen des Beschenkten entdeckt???
Herrlich!!!!

Mehr kann ich noch nicht zeigen, aber die nächsten "creadienstage" sind absolut gesichert Froinde!


Ich verabschiede mich für heute und wünsche allen Frieden im Herzen und ganz besondere Grüße gehen an meine Freunde in Lünen!!!






Sonntag, 7. Januar 2018

Glaube, Hoffnung, Liebe.....

Guten Morgen meine lieben Leser,





da sage ich Ihnen, 






Sie sollen eine Kaffeepause machen,






dabei isser noch ja nit fertisch.....


Aber jetzt!





Den können Sie ja auf Ihrem






einnehmen und Ihren persönlichen Frühling bestaunen....





oder nette Deko, die Ihnen geschenkt wurde.....






Lieben Sie auch die alten 4711-Flaschen und die alte Seife????

Herrlich - damit kann man so wunderbar dekorieren!

Schauen Sie mal - die alte Seife:




Ich habe sie mit einigen anderen Dingen, wie z. B. einem Herz, einer Elfe und einem wunderschönen Schriftzug






einfach auf einen Kranz gelegt....
Das sieht wunderschön aus und lässt sich jederzeit wieder woanders einsetzen....
Es sind meine getrockneten Hortensien-Lieblinge aus dem vergangenen Jahr....


Aber heute ist






angesagt!

Wir?
Wir machen heute NICHTS....
Herrlich NICHTS !!!





Und genießen die




!!!


















Genießen Sie Ihre Stunden - das Leben ist so kostbar!






Da haben wir - Sie und ich uns doch wieder nett unterhalten und in diesem Sinne sage ich für heute Tschöhh (wie man hier im Rheinland so sagt)

    die Hutliebhaberin.....

Aber ein kurzes

P.S.
muss sein - das wäre ja sonst nicht mein Blog!