Hutliebhaberin

Montag, 30. Dezember 2013

Ik voel me so goed

ja, ich bin immer wieder gerne dort.....


und es gibt immer wieder auf's Neue Ecken, da bleibt mein Auge hängen (und mein Körper auch)....

Und weiiiil das so ist,



ist dieser herrliche Suppenlöffel mit nach Germany gekommen und



diese zarten Handschuhe und


in diesem schönen Halter finden die ur- uralten Liebesbriefe des Urgroßvaters an die Urgroßmutter ihren passenden, ehrenden Platz....


Und was wäre ein schöner Tag in de Nederlands ooooohne meine Lieblingszeitschrift??????

Wie der Zufall es wollte, habe ich für mein Kreativstübchen


diese herrlichen Stempel gefunden. Sie sind genauso anzuwenden, wie man die des Blaudruckes verwendet, sie sind für den Textildruck und ich freue mich auf die ersten Ergebnisse.......

Und während ich bei einer Tasse Kaffee überlegte, ob ich mir noch einen schönen Pullover kaufe oder nicht, fand mich


dieser wirklich ausdrucksvolle Strickstoff und rief mir zu:
Nimm mich mit, ich bin so klasse!!!


Die tollen Details kommen hier gar nicht so richtig zur Geltung, aber ich finde ihn genial - vor allem der schon reduzierte Preis war klasse und so steht für mich fest:

Es gibt ein Stirnband, einen Pullover und einen passenden Schal..... Die Freude ist riesengroß.....



Der fühlt sich sooooo weich an und mittlerweile ist ein Loop für eine junge Lady fertig..... So richtig mollig für die kommenden Temperaturen!!!!




Ein netter T-Shirt-Stoff für "unter-dem-Blazer-im-Büro" und



Frottee, jawoll, einfacher Frottee-Stoff, aber das wird genial....

Ich habe einen Plan im Kopf, nämlich den, wenn FRAU die Haare frisch gewaschen hat, aber noch mal  
e e e b e n   zum Telefon greift ooooder zur Kaffeemaschine muss.... (kurzfristisch sozusaren spricht der Rheinländer).....

Für den Fall nähe ich mir ein Tuch, welches durch einen Knopf und Gummiband so gehalten wird, wie es ausschaut, wenn die Leute in der Werbung das Handtuch so toll auf dem Kopf tragen - bei mir hält das nie lange, aaaaber warte ab liebe Nation!!!! Mit diesem Tuch sieht das dann so toll aus wie in der Werbung! Laaaach........

Ich werde das fertige Produkt vorstellen.....






 Wieder zu Hause, wurde die Seele erwärmt.....

Ich wünsche Euch einen schönen Tag und - falls ich es nicht mehr schaffe, einen guten Übergang in das Jahr 2014.

Ich wünsche Euch Gesundheit und Frieden

         Eure Hutliebhaberin......

             







Freitag, 27. Dezember 2013

Der alte Tisch.....

trägt sein Festtagskleid.....




und wie viele Menschen er schon beglückt hat, lässt sich nicht feststellen, er ist wirklich ururalt und hat "ohne Gewand" viele gelebte Spuren....

Hier trägt er zum Frühstück meine seinerzeit erste selbst genähte Tischdecke, damals fing alles an...., denn so, wie ich die Tischdecke wollte, war sie einfach nicht zu bekommen oder zu einem Preis, den ich nicht zahlen wollte.....

Ich hoffe, Ihr hatte so schöne und entspannte Feiertage wie ich, denn Weihnachten kann ohne Kaufrausch und Umtauschrausch so schön sein....
Am Heiligen Abend, wenn draußen der Bär tobt, einen Spaziergang durch den Wald, den Frieden, die Ruhe und den moosigen Duft aufsaugen und dann nach Hause, ja, das ist heimelig und wenn man dann mit den Liebsten an dem guten alten Tisch sitzt, Baum, Kaminofen und Kerzen ihr wohliges Licht verbreiten, was will man mehr?????

Plötzlich ertönt die Klingel und jemand hat sein Herz sprechen lassen....



Danke Fiete und Nadine, Ihr herrlichen jungen Menschen......


Danke BASTIAN......

Es sind keine "Kaufrauschgeschenke" sondern "Seelengeschenke"...., die sind viiiiiel kostbarer!

Heute hat die Hutliebhaberin Uuuurlaub, ich werde diesen Tag in der Buchhandlung in der großen Stadt verbringen und darauf freue ich mich wie jeck....

Im Übrigen habe ich meinen Freund, den Kontaktgrill ausgiebig getestet, also - ich sage Euch, es gibt soooo tolle Freunde!

Es gab norwegischen Lachs, angerichtet auf Rucola mit Pinienkernen und einer Sauce aus frischen Orangen, Joghurt, Honig und Gewürzen mit frischem Toast - so was von lecker und   l e i c h t   !

Als nächstes möchte ich Bagels darauf grillen, das habe ich kürzlich in einem Hotel am Frühstücks-Buffet gegessen, aber Bagels bekommt man nur schwer.... Aber nicht verzagen, Chefko.. fragen!!

Ich wünsche Euch einen schönen Tag

        Eure Hutliebhaberin......




Montag, 23. Dezember 2013

Weihnachten.....



So manches kann man kaufen heute
 
es hasten jetzt so viele Leute
 
sind nach Geschenken auf der Jagd
 
und selten wird das hinterfragt!
 
 
Kann man denn Glück in Tüten tragen?
 
Es scheint so - grad in diesen Tagen!
 
Man sollte jedoch stets bedenken:
 
Der Geist der Weihnacht:
 
 
 
LIEBE SCHENKEN!
 
 
 
Ich wünsche Euch friedliche und frohe Weihnachten...
 
 
              Eure Hutliebhaberin
 


Freitag, 20. Dezember 2013

Jubeeeel.....

ich habe Weihnachtsurlaub!

Nun kann ich in Ruhe meine kleinen Aufmerksamkeiten an die Menschen verteilen, die ich mit viel Liebe zubereitet habe......




Selbstgemachte Pralinen: Marzipan-Trüffel und Champagner-Trüffel,



meine selbst hergestellte Gemüsebrühe, mit der man übrigens auch die Saucen hervorragend aufpeppen kann,


selbst hergestellten Glühwein aus Naturmittelchen wie Orange aus dem Bioladen, Zitrone, Sternanis, Zimtstangen usw. usw. und dann entsteht daraus natürlich auch Glühweingelee, den ich in diesem Jahr mit Apfelsaft und sehr wertvoller Schokolade verfeinert habe und alles zusammen kann dann so aussehen



und fertig verpackt sieht es dann so aus:



Das ist der Präsentkorb für unseren Studenten, darum auch das Vollkornbrot (für den leckeren Brotbelag) und mit den Apfelsinen und der Sahne wird der Glühwein verfeinert..... Hhhmmmm.....


Oder so



Oder so



Und die sind mittlerweile auch schon verpackt....



Stulpen für eine junge Dame......

Ja, nun macht sich die Hutliebhaberin einen schicken Kaffee und genießt das 4. Adventwochenende


Ich wünsche Euch von Herzen eine gute Zeit

           Eure Hutliebhaberin......











Dienstag, 17. Dezember 2013

Ruhig, aber nicht langweilig....



HALLOOOOOO......,

ja, auf meinem Blog ist es ruhig, aber keineswegs in meinem Leben.....

Darum habe ich mir in dieser so ganz besonderen Zeit auch vorgenommen, mir immer wieder eine Auszeit zu nehmen:

ich halte mein buch, mein buch
enthält eine welt, mein buch hält mich
die sonst fällt, wo sie geht und steht, doch ich lese
 
mein buch hält die welt warm, die ich bin,
wenn ich im leben bin, licht wie es ist,
ob mit mir ob ohne mich, denn ich lese
 
 
 
Diese wunderschönen Worte sind nicht von mir, sondern von Vera Gayhoff, aber sie passen einfach zu mir....
 

 
Ja, ich besinne mich auf das Wesentliche in dieser wunderschönen Zeit, auf gute Lektüre, auf dampfenden Tee in meiner Tasse und auf Musik, die mir diese Welt noch angenehmer macht.
Natürlich "ruft" zwischendurch immer wieder das Leben, aber dennoch gönne ich mir meine "Seelenpausen"...
 
Die Wohnung unseres Studenten ist faaaast fertig und wunderschön geworden und den typischen Geschenkestress gibt es bei uns schon lange nicht mehr!
Natürlich gibt es Menschen in meinem Umfeld, die mir sehr wichtig sind und die werden auch mit kleinen Aufmerksamkeiten bedacht, der Student bekommt natürlich auch was, aber ansonsten betrachte ich den Stress dort draußen total entspannt....
 
Außerdem bin ich beschäftigt mit meinem neuen Freund
 

 
 
 
Ein Kontaktgrill, mit dem ich fettfrei grillen kann und so habe ich heute sofort Thunfisch gekauft....
 
 
Zwischendurch wie gesagt, entstehen hübsche Kleinigkeiten (oder sind auch schon länger fertig)...
 


Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft....



... und hier bin ich mir ganz sicher, dass es gut ankommt:




Die Blüte habe ich aus einer sehr wertvollen Spitze gefertigt und dann mit einem ausgefallenen Perlmuttknopf versehen....



So, das war's für heute.....

Ich wünsche Euch einen schönen Abend

liebe Grüße

               Eure Hutliebhaberin.....







Sonntag, 8. Dezember 2013

Herrlich gemütlich.....

Es treibt der Wind im Winterwalde
   die Flockenherde wie ein Hirt
und manche Tanne ahnt, wie balde sie
   fromm und lichterheilig wird und lauscht hinaus.
Den weißen Wegen streckt
   sie die Zweige hin - bereit
und wehrt den Wind und wächst entgegen
   der einen Nacht der Herrlichkeit....

Rainer Maria Rilke




Ich wünsche Euch einen schönen zweiten Advent....


   Eure Hutliebhaberin

Freitag, 6. Dezember 2013

Es war soooo schön......

Wir sind wieder zurück von einem wunderschönen Kurztrip ins Dreiländereck.....
Glück, weil das Wetter mitspielte, Glück, weil es mitten in der Woche nicht soooo voll war, Glück mit dem Hotel....



Wir waren in deeer Printenstadt Deutschland's



nämlich in Aachen



und es war sehr, sehr schön....


Allzu viele Fotos habe ich nicht gemacht, denn wir haben einfach nur genossen, so haben wir z. B. der sehr weihnachtlichen Musik gelauscht, die von Musikstudenten vorgetragen wurde - ein absoluter Ohrenschmaus, dazu die Beleuchtung, ach, einfach weihnachtlich schöööön!

Eine so ganz anders dekorierte Kirche, als man sie sonst zu Weihnachten sieht, lud uns zum Verweilen ein (nicht der Dom)und Entspannungsmusik tat ihr übriges!!!!

Viele Aktionen innerhalb dieser Kirche luden zum Innehalten und Nachdenken ein..... Das war sehr angenehm....



In Aachen im schönsten Sonnenschein weggefahren, erwartete uns zu Hause DER WINTER!
Alles war weiß und schon die Durchsagen des WDR ließen uns erahnen, was kommen würde!!!

Tiefenentspannt kam mir dann eine Idee:

Ich habe noch einen uralten Topf, in dem meine Großmutter immer Eintopf für alle gemacht hat.
Ihn habe ich mit Tannengrün und zwei Leuchtsternen bestückt und jetzt, wo wieder alles so weihnachtlich strahlt und leuchtet (es sind gefühlte 100 Teelichte an....), freuen wir uns auf den 2. Advent....



Ich wünsche Euch allen ein schönes zweites Adventwochenende uuuuund Egbert: Nein, er wundert sich über nichts mehr... laaaach!!!!!!


         Eure Hutliebhaberin......




Dienstag, 3. Dezember 2013

Home is, where my Dom is.....



Aber schön der Reihe nach!!!

Gestern noch beim Schweden - heute schon schöne Deko:




Jawoll - fäddisch!

Heute war wieder so ein Tag, der mich glücklich und zufrieden gemacht hat, denn er fing in Köln mit einem schönen Frühstück an - ich hatte noch einen Gutschein und den habe ich heute eingelöst.
Es war ein tolles Café im Veedel, aber leider wollte die Inhaberin nicht, dass ich Bilder mache...
Gut, das akzeptiere ich, vielleicht hat sie schlechte Erfahrung gemacht.... Dabei hätte ich soooo schön Reklame gemacht!




Jedenfalls habe ich viele schöne Häuser gesehen und darin wunderschön dekorierte Wohnungen....



Im größten Kaufhaus von Köln sind die Fenster wieder einmalig dekoriert und sowohl Alt wie Jung drücken sich an den Fenstern die Nasen platt...





 

Als mein Sohn noch sehr klein war, sind wir immer mit ihm dort hin und ich habe ihm dann immer erfundene Märchen zu den einzelnen Schaufenstern erzählt.....




Unterwegs entdeckte ich BRINGS im Schaufenster....
Nein, nein, es ist ein Kostümgeschäft.....
Karneval ist ja nicht mehr weit..... Eröffnet wurde er ja am 11.11.



Und dann bin ich in die Altstadt - kommt, ich nehme Euch mit!



Ich bin restlos begeistert von der neuen Idee und wie sie in diesem Jahr umgesetzt wurde, ich war hin und weg...



Eine ganz tolle Eisbahn für die, die gerne auf dem Eis laufen und es auch können....



Wie jetzt? Ik bin doch nit in Berlin oder wie oder wat??


Aaaah, der Bursche schleppt Kölsch - prima!!!


Es ist der Heinzelmännchen-Weihnachtsmarkt und ich kann jedem, der Köln besucht nur empfehlen, ihn aufzusuchen, er ist wunderschön



....herrlich dekoriert








Booooaaahhhh...., trinkende SCHWESTERN???? Oder sind die vom 11.11. übriggeblieben??


Es war eine niederländische Gruppe, die viel Spaß hatte.....



Hier bin ich in der "Antiken Gasse"....



Da isser....



Hier bin ich immer wieder begeistert und ehrfürchtig, das ist ein Stück der römischen Hafenstrasse, ganz in der Nähe des Museums und Doms....





Ja, hier sind wir auch schon beim nächsten Weihnachtsmarkt angekommen, den mussss man sich bei Eintritt der Dämmerung ansehen, das kann ich hier nicht beschreiben, dann kommen wirklich tolle Emotionen auf, sooooo schön ist der mit seiner einmaligen Beleuchtung!!!!



Der Heinzelmännchen-Brunnen....



...schön dekorierte kölsche Brauhäuser..... Hhmmm - lecker!!!!



Ja - und heute noch wird der Dom von römischen Soldaten bewacht!
Glaubt Ihr nicht??

Bitte schön:



Sag ich doch!

Er hat den Eingang voll unter römischer Kontrolle



Herrlich dekorierte Fassaden.....





Und selbst der Hauptbahnhof ist sehr schön geschmückt



Ich wünsche Euch einen schönen Abend

         Eure Hutliebhaberin.....