Hutliebhaberin

Sonntag, 30. Dezember 2012

Meine lieben Leser,


der vorletzte Tag im Jahr, ich habe noch mal alles an mir vorbeiziehen lassen......

Morgen bekommen wir Gäste, dafür werde ich heute einige Vorbereitungen treffen, so z. B.




werde ich heute noch für jeden kleine Glückskekse backen, für jeden eine kleine Flasche Sekt persönlich beschriften und mit diesem schönen Band verpacken und dafür


habe ich mir kürzlich diesen freundlichen Helfer zugelegt.....





Fondue - man sitzt herrlich gemütlich zusammen und kann plaudern und ist einfach nur entspannt......

Einige werden nun sicherlich fragen, welche Vorsätze ich für das neue Jahr habe....

Ich habe keine, denn


ich habe mir vor einigen Jahren dieses Kissen genäht, weil es meine Einstellung trifft, "ich lasse das Leben auf mich regnen....!"

Nun verabschiede ich mich von Euch und danke Euch für die vielen schönen Stunden, die ich mit Euch teilen konnte, danke Euch für die netten Kommentare, für die netten ganz persönlichen Zeilen und ich freue mich auf eine neue Zeit im Jahr 2013, dafür wünsche ich Euch von Herzen




und mit einem schönen Gedicht sage ich dann für dieses Jahr ALLES GUTE UND TSCHÜSS


Ein neues Jahr nimmt seinen Lauf

Ein neues Jahr nimmt seinen Lauf.
Die junge Sonne steigt herauf.

Bald schmilzt der Schnee, bald taut das Eis,
bald schwillt die Knospe schon im Reis.

Bald werden die Wiesen voll Blumen sein,
die Äcker voll Korn, die Hügel voll Wein.

Und Gott, der immer mit uns war,
behüt' uns auch im neuen Jahr.


Volksgut







Dienstag, 25. Dezember 2012



Ich wünsche Euch von Herzen ein gesegnetes Weihnachtsfest.....

Und dann sage ich an dieser Stelle



m e r c i   für die vielen schönen Wünsche und die schöne Zeit mit Euch....
Ich werde mich noch persönlich bei jedem für die lieben Zeilen bedanken!
Ilona - wie habe ich mich gefreut, von Deinen liebevollen Karten plötzlich selber eine in den Händen halten zu dürfen! Man sieht, dass die mit viel Herzblut hergestellt sind..... Danke Dir - Danke Euch!

Eure Hutliebhaberin....

Sonntag, 23. Dezember 2012

Meine lieben Leser, die letzten Tage war es zwar still auf meinem Blog, aber nicht in meinem Leben....

Ich habe wunderschöne Dinge erleben dürfen und die werde ich Euch jetzt Stück für Stück erzählen (es wird also etwas läääänger.....)...!

Tauschgeschäfte sind etwas herrliches - ich hatte mit Jasmin von Romantik-Seelchen eine Abmachung getroffen und nachdem Farben etc. besprochen waren, machten sich unsere Päckchen auf ihren Weg, es war wunderschön, als ich meines auspacken durfte, es war mit einer so unglaublichen Liebe verpackt, dass ich mit einer Tasse Kaffee davorsaß und zuerst einmal nur die Verpackung bestaunte!
DANKE liebe Jasmin!!!


Wunderschöne Borde, wie ich sie liebe und nicht einfach so aufgerollt, nein, mit einem schönen anderen Teil umhüllt - BALSAM für meine Schneiderseele!!!!



Dann waren noch ein schönes Herz aus Naturmaterial und viele, sehr, sehr fein gearbeitete Holzteilchen darin, die habe ich schon überall dekoriert!!!

Tja, ob diese wunderschönen Taschentücher mal ihren Zweck erfüllen, daaaaas weiss ich aber noch nicht!





Und alles zusammen war in einer wunderbaren Blechdose verpackt, aber jedes für sich..... (ich liebe Blechdosen)!!!


Aaaaber das war noch nicht alles:

Wenn die Weihnachtszeit vorüber ist, kann ich mit dieser wirklich tollen Decke meinen alten Tisch beglücken, sie ist in Wirklichkeit viel schöner, als es hier zur Geltung kommt

 


Liebe Jasmin - ich drück Dich und ich danke Dir von Herzen! Eigentlich wollte ich mir das Auspacken bis zum Heiligen Abend aufbewahren (wie Du), aaaaaber das habe ich nicht geschafft (Gott sei Dank, so konnte ich mich in der Zwischenzeit schon an allem erfreuen!).

Jasmin, es wäre besser, Du würdest Deines auch schon vorher auspacken, denn eines von den Päckchen würde sich noch gut auf dem Weg zum Dom machen!!!!!!

Gestern haben wir einen schönen Tag in den Niederlanden verbracht und dort habe ich ganz viele "Seelenartikelchen" erworben.....

Mir ist es egal, dass das Wetter so schlecht ist, denn mit einer schönen Tasse Kaffee und






der entsprechenden Lektüre lasse ich mir es heute so richtig gutgehen.....

Unter anderem habe ich für die Freundin meines Sohnes noch diesen kleinen, niedlichen Spiegel gekauft, er passt sehr gut zu ihrer Einrichtung (sie bekommt aber noch mehr)


und morgen werde ich ganz kurz noch jemanden überraschen und die Person wird garantiert nicht damit rechnen.....!


Hhhhhmmmmm......, Body-Shop - mehr muss ich nicht sagen, oder??!!!

Tja, und als wir dann nach Hause kamen, erwartete mich eine richtig tolle Überraschung, meine Nachbarn hatten ein Paket für mich angenommen!
Hhhmm? Ein Paket? Ich hatte doch nichts bestellt...!

Es war ein Herzenspaket von Heidi aus dem Schwarzwald, ooohhh...., wie habe ich mich gefreut, es war unglaublich - alles selbergemacht, ich war total platt!

Vielen, vielen, vielen Dank meine liebe Heidi!

Heidi ist eine von meinen Reha-Lichtern!
Häää - Reha-Licht, was erzählt die denn da werdet Ihr Euch sicherlich fragen!
Tja, der stellvertretende Chefarzt in der Reha hat uns gesagt, dass würde heute nicht mehr Kur-Schatten heissen, sondern Reha-Licht! Wir waren vier Frauen, nämlich Heidi, Franzi, Evelyn und meine Wenigkeit, die wir uns sehr nett verstanden haben und von diesem einen "Reha-Licht" ist das wunderbare Paket




Von den köstlichen Mettwürstchen sind zwei schon verschwunden! Määänner!
Heidi, ich koche so gerne und nun habe ich auch noch eine so tolle Würzpaste! Danke Dir!

Tja, aber das war noch nicht alles, oben drauf befand sich wunderbar geschützt dieser sehr, sehr schöne Engel, der von Heidi handgemacht ist!



1000 Dank liebe Heidi! Ich umarme Dich!


Liebe Elke - ich danke Dir!
Und ich freue mich, dass Du Dich so gefreut hast!

Tja, und dann gab es noch die Geschichte mit dem Sperrmüll, ich bin ja "schmerzfrei", was die Abholung beim selbigen betrifft..... und nachdem ich die Nachbarn gefragt hatte, war das Ding geritzt!
Maaaann, hatte ich Achselschweiss, denn ich sah vor meinem geistigen Auge das "amtliche Endergebnis", boooaaahhhh....., mir fehlen die Worte, den Zustand zu beschreiben, denn es handelte sich um einen Tablett-Servierwagen mit zwei Etagen, unsagbar stabil und wenn ich mir den in weiss vorstelle..... sozusagen als Wohnzimmertisch....
und was lag dadrauf? Eeeeeein Regal, kombiniert für Teller und Kleinigkeiten unten mit Knöpfen versehen, an dem man was aufhängen kann, das Regal werde ich auf jeden Fall behalten, ich werde beides nur noch in weiss streichen uuuuund dann zeige ich Euch Bilder!!!
Das ich auf "ALT" stehe, ist ja bekannt (laaaach), hier mein erster Schulranzen!



So, das war`s für heute, ich wünsche Euch allen von Herzen einen schönen Advent, lasst es Euch wohl ergehen und tragt Sonne und Frieden im Herzen...
Allen Kranken wünsche ich gute Besserung und allen, die traurig sind, denen wünsche ich, dass ihre Seele bald wieder glücklich ist......



Macht's gut.........



Dienstag, 18. Dezember 2012


..... Ein schönes Gefühl,

denn ich habe meine Versprechen "fertig" und morgen gehen sie ab zur Post!


Aber zuerst einmal sage ich allen Lesern ganz herzlich



guten Abend!

Ist es nicht unglaublich, dass wir am Sonntag schon die 4. Kerze anzünden?????

Nun kann ich mich zurücklehnen, denn ich habe das fertig, was ich "versprochen" hatte





Es wird ein Überraschungspäckchen für jemanden, der sehr, sehr krank ist, da finde ich es umso wichtiger, an diesen Menschen zu denken....

Das untere der drei Bilder ist ein Handy-Etui mit dem Namen der Beschenkten.....

Die anderen Bilder kann ich noch nicht zeigen, denn ich weiss, dass die DAME hier mitliest.....!

Ich wünsche Euch eine gute Zeit........


Montag, 17. Dezember 2012


Meine lieben Leser,

zuerst einmal sage ich ganz herzlich DANKE für Eure Hilfe....., das Problem wurde erkannt....!!!

Liebe Elke, es freut mich, dass ich Dir so eine Freude machen konnte, ich wünsche Dir ganz, ganz viel Spass mit Deinem Buch......

Nun habe ich die versprochenen Sachen fertig genäht, allerdings werde ich erst Fotos einstellen, wenn sie den Empfänger erreicht haben!

Ich wünsche Euch einen schönen Abend - macht es Euch schön gemütlich.......

Freitag, 14. Dezember 2012



Meine lieben Leser,

es ist Freitag - WOOOCHENENDE und ich bin froh, Feierabend zu haben.....!

Ich melde mich heute auch nur ganz kurz, aber ich bin auf ein kleines Problem hingewiesen worden, aber leider weiss ich nicht, wie ich es lösen kann und darum bitte ich Euch um Hilfe:

Wenn ich bei Euch einen Kommentar hinterlasse, so müsste man über mein Profil auf meinen Blog gelangen. Eine liebe Leserin hat mich auf dieses Problem aufmerksam gemacht (DANKE liebe Jasmin, denn man selber entdeckt das nicht).

Wie bekomme ich diese Einstellung???

Ich wünsche Euch einen schönen Abend......

bis in Kürze und DANKE für Eure Hilfe!


Die Hutliebhaberin.....

P. S.
Liebe Elke, ich hoffe Dein Gewinn ist zwischenzeitlich bei Dir eingetroffen.......
Viel Freude damit....!!!

Samstag, 8. Dezember 2012

Als ich gestern von der Arbeit nach Hause kam, empfing mich dieser wunderschöne Garten und mit einer schönen (das sagen wir hier, wenn es der Seele besonders gut geht) Tasse Kaffee haben meine Augen diesen Anblick aufgesaugt



Zum Geburtstag, der nun schon einige Monate vorüber ist, habe ich wunderschöne Rosen geschenkt bekommen und die habe ich nach einer langen Trockenphase gestern mit Wachs konserviert......vielleicht hat der ein oder andere ja Interesse, das auch so zu machen, denn es gibt einen traumhaften Effekt.

Ich habe sie erst einmal so hingestellt, aber ich werde, wenn ich meine Nähprojekte fertig habe, einen Kranz binden.....



Ich denke, die gebundenen Rosen werde ich dann neben die Geige meines verstorbenen Vaters dekorieren....


Ich habe einen alten Topf genommen, den ich nur für diese Zwecke verwende, habe speziellen Wachs geschmolzen und die Rosen immer wieder vorsichtig eingetaucht, vorsichtig abtropfen lassen und fertig ist die Pracht.....


Zwischendurch hat der Nikolaus für meine Nachbarin einen weihnachtlichen Tischläufer genäht



Und nun kommt ein spezieller Dank an meine liebe Edith von Mit Liebe zum Detail:

Ja, schau genau hin



Wie dankbar bin ich Dir für das Erwecken von versteckten, geheimen Wünschen.....Laaaach!


Und nun wünsche ich Euch von Herzen einen schönen
zweiten Advent





Mit einem schönen neuen Buch von Imke Johannson




und einem leeeeckeren





verabschiede ich mich für heute von Euch!

Bleibt schön gesund und lasst es Euch gut gehen
uuuund Jasmin und Elke - Eure versprochenen (Jasmin) und gewonnenen (Elke) Artikelchen sind in Bearbeitung, denn einfach so - neeeein, das geht nicht, sie kommen vom Herzen und sollen auch so erscheinen!

Macht's gut.....

Sonntag, 2. Dezember 2012

Immer ein Lichtlein mehr......

Immer ein Lichtlein mehr im Kranz, den wir gewunden,
dass er leuchte uns so sehr durch die dunklen Stunden.

Zwei und drei und vier!
Rund um den Kranz welch Schimmer,
und so leuchten auch wir,
und so leuchtet das Zimmer.

Und so leuchtet die Welt langsam der Weihnacht entgegen.
Und der in Händen sie hält, weiß um den Segen.

Matthias Claudius



Ja, diese Zeit ist anders und ich geniesse sie aus tiefstem Herzen!


Wir zünden die erste Kerze an



und ich liebe es, wenn ich meine "ganzen Männer" hervorholen kann


Ich sammel sie seit fast 20 Jahren und es sind ganz alte aus dem Erzgebirge - mittlerweile habe ich ein geschultes Auge.....



....und sie ist schon in der 3. Generation bei uns und auch sehr, sehr alt!




jaaaa, kommt her meine Männer!!!!!



...fühlt Euch wohl!









Passend zum ersten Advent ist auch mein Läufer fertig geworden - er ist aber schon verschenkt....!



Jaaaa......, und die wunderbare, ungesponnene Wolle habe ich gestern auf dem für mich schönsten Weihnachtsmarkt erwerben können - daraus werden wieder wunderbare Filzgegenstände (z. B. Blüten) entstehen.....! Ich werde sie Euch zeigen!


Und mit diesem Bild verabschiede ich mich für heute und wünsche Euch allen einen wunderschönen ersten Advent