Hutliebhaberin

Posts mit dem Label Op Jöck - unterwegs werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Op Jöck - unterwegs werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Freitag, 17. Juni 2016

Kommst Du auch mit????

So wurde ich vor einiger Zeit gefragt und weil ein Ausflug mit über 40 Personen gut organisiert werden will, kann das auch nicht kurzfristig geschehen und das ist bei den derzeitigen Wetterkapriolen ein gewagtes Unterfangen!

Guten Abend meine lieben Leser,




unser Ziel war in Köln-Rodenkirchen die "Alte Liebe", die Ihr hier im Hintergrund sehen könnt!

Wir sind ca. 8 km gewandert und haben Dinge gesehen, die im Alltag gar nicht auffallen, z. B.




die herrlich verzierten Brücken-Ornamente - fast könnte man meinen, hier hätte Romeo und Julia stattgefunden!!!




Unsere Wanderung konnte auch nicht so stattfinden, wie sie ursprünglich geplant war - das kann man ja gut erkennen!!!!




Das hier oben ist die Rodenkirchener Brücke - da bin ich schon gefühlt 100.000 mal drüber gefahren, aber als Fußgänger habe ich sie noch nie betreten!
Umso interessanter war der völlig neue Blick auf die Stadt!





Auf der "Alten Liebe" haben wir gemütlich zusammen gesessen und nett Kaffee getrunken und besonders imponiert hat mir




der wahnsinnig breite Rhein,




die Strömung war schon heftig!




Aber es war einfach nur nett und ich saß so, dass ich iiiihn die ganze Zeit vor meinem Auge hatte und das hat mir ausgesprochen gut gefallen....




Den kennt hier im Rheinland wirklich jeder, ist er nicht genial getroffen - unser Hans???!!!

Immer, wenn ich ihn ansah, fielen mir wieder Sprüche und Gesten von ihm ein und aaaaach - war dat nett!!!





Unterwegs habe ich nette Verzierungen entdeckt und alles in allem war es trotz des Wetters ein wunderschöner Nachmittag mit ganz viel Spaß - und was will man mehr?

Nun wünsche ich Euch eine gute Zeit


   Eure rheinische Hutliebhaberin

Auch heute geht es nicht ohne ein kleines P.S.





Diese hochwertigen Gardinen (von mir genäht) werde ich in Kürze verkaufen - sie haben eine ganz hervorragende Qualität und sind mit Tunneldurchzug genäht ....
Mehr dazu in Kürze!

Dienstag, 9. Dezember 2014

Bloggertreffen in Wien......

Guten Tag meine lieben Leser,

woran merkt man, dass man im Land der


ist????

Köln: "Juten Tach, eine Tasse Kaffee bitte!"
"Tasse odder Kännschen?"
"Kännschen bitte!"
Fäddisch!

Wien: "Grüß Gott, einen Kaffeeee bitte!"
"Kleiner Schwarzer,
großer Schwarzer,
kleiner Brauner,
großer Brauner,
Milchkaffee,
Café Latte,
Wiener Melange,
Einspänner,
Cappuccino,
Verlängerter,
Café a lait,
Beauty Coffee....???
 
WOOOS HÄTTENS GERN GNÄ FRAAAU?
 
Riiiichtig, daran erkennt man, dass man in Wien ist und
 
 


daaaaran und an den unbeschreiblich schönen



Fassaden



und den traumhaften Innenhöfen



an den so wunderschön dekorierten
Schaufenstern



alles Schokolade....!!!!


Herrlich dekoriert.....




Schaun's gnä Fraauuu, durch diese Gass'n bittä



und schon offenbart sich der nächste Augentraum, von solch



wunderschönen Fassaden förmlich umzingelt....



Wir hatten Audienz bei Ihrer Majestät und durften Herrn Friedensreich bei der Arbeit zuschauen,




haben den Nikolaus in unbeschreiblich schön beleuchteten Straßen gesehen





und weil wir beide soooo lieb sind, war er auch in unserem Hotel,



das war eine nette Überraschung die vor unserem Zimmer lag!

Wir statteten Madame einen Besuch ab



ja, und das war einfach nur genial!



Wen wir da alles getroffen haben, das war der pure Waaahnsinn




da staunt Ihr, was??!!

Natüüüürlich waren wir im



und - na klar doch



Froinde - dat muß sein



jedes Mal bin ich überwältigt von der Stahlkonstruktion und mein Blick wandert immer und immer wieder zwischen Stahl und Umgebung



einfach klasse und wir hatten die Gondel nur für uns ........
Haaach herrrrlisch!

Looogisch - aber so was von logisch:






Oberes Belvedere und Schönbrunn und als Belohnung sind wir wieder in einem der tollen



Cafès, mittlerweile wussten wir auch, welchen Kaffee wir gerne hätten......!!!!!!



Och, dat is abber nett - wir auch!



Apropos nett, ist das nicht nett??? Die Schublade hat er sich selber ausgesucht!!!!!

Der war auch dabei, beim Bloggertreffen, deeeenn:

Die Hutliebhaberin trifft das Shabby Landhaus.....




Liebe Sigrid, wie schön, dass wir uns persönlich kennenlernen durften und Dein Laden ist einfach nur ein Traum!!!!!!!
Kommt - ich zeige Euch, wie schöööön es dort ist:



Jeder Winkel ein Genuss!



Seelenbalsam pur -



ich konnte mich gar nicht sattsehen.....








Ja - und das sind Sigrid und ich und wir sagen Euch noch mal DANKE für den leckeren Punch und das nette Gespräch!

Sigrid hat ihren wunderschönen Laden im 7. Bezirk und von ihr hatten wir auch den Tipp für einen sehr ausgefallenen Weihnachtsmarkt!
DANKE Sigrid, der Tipp war echt klasse, schaut mal....




das war wirklich super




mit der Kaiserin zum shoppen....



sehr schöne Stände....



zwischendurch eine richtig tolle Ausstellung



individuelle Läden mit tollen, ausgefallenen Teilen



herrlichen Gassen.....




Später unternahmen wir dann eine Zeitreise in das historische Wien!
Im 400 Jahre alten Kloster St. Michael lernten wir einiges über die Geschichte Wiens kennen.
Vorgestellt wurden uns die Habsburger Familie, Mozart, Strauss und vieles mehr....

 
 
 

 Aaaach jaaaaaa - Wien ist immer wieder eine Reise wert.....

Bevor ich mich heute verabschiede, schicke ich noch ganz herzliche Grüße zur lieben Franziska nach Bayern - danke für Deinen Anruf...!!!

Einen schönen Abend Euch allen

             Eure Hutliebhaberin