Hutliebhaberin

Posts mit dem Label Natur werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Natur werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Montag, 1. August 2016

Ich finde sie großartig.....


Guten Morgen meine lieben Leser,

geht es Euch auch so?
Ihr findet etwas einfach großartig und könnt dann nicht davon lassen?

Mir geht es so, wenn ich sie beobachte.....





Dann habe ich sie - diese Glücksmomente und so manches Mal habe ich schon gedacht, sie können nicht mehr fliegen, weil sie sooooo voll bepackt sind mit Blütenstaub! 








Ja, in diesem Moment bin ich einfach nur froh, dass sie hier noch ungespritzte Blüten finden und direkt daneben ganz friedlich





meine anderen Lieblinge - die Schmetterlinge.....
Die Natur ist großartig, wir können von ihr lernen!!!!!


Zwischendurch einen netten Spaziergang unternommen





uuuuund Apfelbäume bewundert !!!





Meine Güte - ist der voll mit Äpfeln, unbeschreiblich!





Unkraut oder nicht - ich finde diese Schönheiten am Wegesrand einfach schön anzusehen...

Ja - und was es damit auf sich hat,





das berichte ich morgen beim creadienstag!

Ich wünsche Euch einen schönen Tag


      Eure Hutliebhaberin.....

Mittwoch, 5. Juni 2013

Wenn ich jetzt in Urlaub wäre......

Ja - dann würde ich das alles nicht miterleben:


Gestern.....



Heute!!!!!




Ich bin völlig sprachlos und ganz ehrfürchtig!


In unserem Garten wird nicht gespritzt und so konnte ich die ersten Bienen frohen Herzens willkommen heissen! Sie ahnen etwas, denn bald ist eine ihrer Lieblingsblumen bereit:



Salbei, den mögen sie unwahrscheinlich gerne und der hat sich in diesem Jahr an einigen Stellen ausgebreitet, einfach so......aaaach - herrlich!




Ich weiss manchmal gar nicht, wie lange ich einfach so vor den Blüten stehe und sie bewundere, denn sie sind immer wieder ein Kunstwerk der Natur und all das sehen zu dürfen, ist für mich immer wieder ein Geschenk (ich habe ja viele Jahre beruflich mit Blinden zu tun gehabt, das lässt mich wahrscheinlich noch viel ehrfürchtiger sein....)!

 


Ich glaube, sie wissen, dass ich ihnen nichts tue!
Sie ist erst weggelaufen, als ich sie fotografiert hatte.....


Ohne Worte!!!


Ich lieeeebe diese fleischigen Blätter und wenn sie noch so zart grün sind, rupfe ich immer einige ab und trockne sie und dann werden sie mit einem goldenen Stift beschriftet und schon hat jeder sein schönes Platzkärtchen!!!! Das sieht sehr schön aus, denn die Farbe bleibt..... Versucht das mal!!! Es lohnt sich und gibt der Tischdeko den PEPP.
Das geht auch zu Weihnachten, da legt man dann einfach noch einen kleinen Stern drauf....Schwupp, fertig!!


Alles steht in den Startlöchern......




Das ist die Figur "Vater mit Kind", die steht in Erinnerung an meinen Vater im Garten, die Liebe zur Natur und zum Gartenparadies habe ich von ihm geschenkt bekommen....

Man kann uns beide fast gar nicht mehr sehen, aber es darf zunächst alles so wachsen, wie es möchte, erst wenn es zu gross wird, kommt es raus und wird dann entweder als Samen (z. B. bei den Schlüsselblumen) oder komplett mit Wurzeln verschenkt! So haben schon viele meiner Pflänzchen neue Gärten beglückt!!!! Das ist schön!




Es entwickelt sich ein Feuerwerk an Farben und was unter dem Mohn noch zartgrün ist, wird in Kürze eine gelbe Farbenpracht, nicht in Worte zu kleiden!


Ja, wie ich meine BEIDEN so anschaue, sieht's doch recht gut aus


Haaaach, bin ich froh, wenn SIE die Oberhand hat, denn dann ist es so traumhaft schön, wie heute!
Vorgestern war sie noch ganz in ihrem Zuhause verschwunden...... Absolut nichts gegen Männer, aber in diesem Haus finde ich es gut, wenn SIE das Regiment hat! Laaach!

Ich wünsche Euch einen schönen Tag mit ganz viel Sonne im Herzen

Eure Hutliebhaberin....






Donnerstag, 30. Mai 2013

Und niemand muss ihr sagen, was sie machen soll......






Sie ist einfach da und macht mich glücklich!



Und sie findet IHREN WEG und IHREN PLATZ und denke ich auch nach jedem Winter:

"Oooohhh...., hier und hier und hier könnte ich noch pflanzen," so werde ich immer wieder eines BESSEREN belehrt:




Es duftet und die ersten Insekten "höre" und sehe ich





Alles ist kurz davor, die ganze Schönheit zu zeigen



Das ist und bleibt meine Welt und da kann ich fantastisch abschalten....








Das ist für meinen Mann, den ich sehr liebe und der mir im Garten viele (fast unmöglichen) Wünsche erfüllt hat


 


Mit einem wunderschönen Spruch verabschiede ich mich für heute von Euch


     Mögest Du immer LUFT zum Atmen,
            FEUER zum Wärmen,
           WASSER zum Trinken
         und ERDE zum Leben haben!

Eure Hutliebhaberin