Hutliebhaberin

Posts mit dem Label Liebe werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Liebe werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Dienstag, 20. Mai 2014

Danke......


Für B.





Danke für die wunderschönen Stunden!


Im Original von Hans Kruppa, erschienen im Herder Verlag

Samstag, 15. Februar 2014

Du hast versagt, Du kleiner Tünnes.....



....Ja, da kanns De gucken - Du kommst weg!

Hier im Haus ist jetzt Frühling angesagt...



Hallo, meine lieben Leser, ich heiße Euch herzlich willkommen "im Wochenende".... Haaaach....

Ich hoffe, dass die einen schönen Valentinstag hatten, für die dieser Tag besonders wichtig ist und für diejenigen, an die niemand gedacht hatte, tue ich das heute:



Lieben kann man ja nicht nur den Partner, das Kind, nein, lieben kann man auch seinen Nächsten mit Worten, Gesten oder mit einem netten Kompliment, so geschehen gestern....
Unsere Reinigungskraft hatte eine neue, seeehr tolle Frisur und kurz, bevor ich Feierabend machte, sagte ich ihr, wie schön sie ausschaut...
Darüber hat sie sich sehr gefreut und:

Es ist soooo einfach!!!! Tun wir's einfach....

Beschwingt (mich auf das Wochenende freuend) machte ich noch einen kurzen Zwischenstopp in meinem Lieblingsbaumarkt, der eine fantastisch bestückte Bastel- und Künstlerabteilung hat und



erwarb diese beiden Artikelchen. Die Kombi zwischen Nass- und Trockenfilzen ist für meine Arbeiten einfach ideaaaal.....

Ja, wat is dat denn????



Hhhmmmm... leeecker, unser Sohn feiert heute seinen Geburtstag in seiner ersten, eigenen Wohnung und inzwischen ist sie total schön geworden, mit einfachen Mitteln einfach nur schön!

Wir freuen uns mit ihm und für ihn und wir wünschen ihm ganz viel Glück auf seinem weiteren Weg!!!!!!

Alles Gute für Dich!!!!!

Jeder bringt etwas mit und von mir wünschte man sich eine Bowle, hier kurz das Rezept:

Früchte über Nacht in Wodka einweichen und etwas von dem Ananas-Saft mit hinzugeben, am nächsten Tag dann Orangen- und Mehrfruchtsaft (jeweils eine Packung von Delikatessen-Aldino oder so) und kurz vor Beginn der Feier eine Flasche Sekt reingeben.
Wer mag, kann dann, wenn die Gäste da sind, noch eine Packung Vanilleeis draufgeben (in kleine Ecken geschnitten), das schmeckt fantastisch....
Das kann aber jeder machen, wie er möchte (is klaaar)...

Mit einem meiner Lieblings-Liebesgedichte für meinen großen Meister möchte ich mich von Euch verabschieden - ich wünsche Euch schöne Stunden, lasst es Euch gutgehen...

    Eure Hutliebhaberin.....


Für meinen großen Meister

              Zweifle an der Sonne Klarheit,

              zweifle an der Sterne Licht,

              zweifle, ob Lügen kann die Wahrheit,

              nur an meiner LIEBE nicht!


Im Original von William Shakespeare

heute von mir an Dich!!!







Dienstag, 7. Januar 2014

Deine sanfte Weise.....



 
 
Deine Berührung geht tief
und sie wirkt in mir nach
wie eine leise Melodie,
die immer wieder kommt.
 
Ich liebe Deine sanfte Weise -
sie ist so fein und schön,
daß ich sie niemals
leid sein werde.
 
Ich glaube fast,
sie ist ein Meisterwerk.
 
 
 
Im Original von Hans Kruppa,
 
 
 
heute von mir an Dich!
 
Danke für die wunderschönen Jahre mit Dir!
Ich liebe Dich!
 
 
 


Donnerstag, 13. September 2012



Die Liebe............



So vieles an dir........

Neulich sagtest du mir, meine Liebe stehe immer neben dir und wenn mal was daneben gehe,
flüstere sie dir ins Ohr:
"Macht nichts."


Gestern gingen wir nebeneinander durch die Straßen
und plötzlich mußte ich dich mitten auf dem Gehweg an mich drücken,
denn deine Art, neben mir zu gehen, ließ mir keine andere Wahl.


So vieles an dir kommt zu mir, als wäre es das erste Mal.
Deine kleinen leisen Küsse durchs Telefon - wie bunte Liebesperlen,
die vom Ohr direkt in den Bauch kullern.


Dein langes Schweigen, das mir so sachte hilft,
überflüssige Worte ungesagt abzuwerfen wie Sandsäcke beim Aufstieg in größere Höhen.


So vieles an dir, das mich trifft und bewegt
und das mir durch und durch geht.
Wenn der Clown in dir zu tanzen anfängt und verrückte Kußhände in mein Herz wirft.


Wenn der kleine Junge in dir nackt und vertrauensvoll sich in meine Achselhöhle kuschelt
und wie berauscht unserem Atem lauscht.


So vieles an dir, das mich immer wieder überrascht und rührt -
und sanft und sicher ins Innerste des Lächelns führt.


Im Original von Hans Kruppa - leicht abgewandelt von Uschi für B.





Passend dazu habe ich noch ein Kissen, welches ich vor langer Zeit genäht habe:




Ich wünsche Euch allen einen Tag voller Liebe.......


Hier kommen noch ein paar Bilder für Diana von "Kleine Traumwolke".....:


Ohne Worte.....




Wenn das auf dem Navi erscheint, überschlägt sich jedesmal mein Herz vor Freude.....




 
 
 
 
 
 

 Das ist vor der grossen Teestube........



 ....und hier haben wir unseren Geburtstagskaffee eingenommen (meiner).......
Dort waren wir extra früh, sonst hätten wir diesen Platz nicht bekommen.....
Das war in Stellys Hüüs in Oldsum.....
Auf der Rücktour sind wir an Deinem Café Wildfang vorbeigekommen....






Und morgen?
Morgen berichte ich Euch über den besten Freund in meiner Küche........
Habt 'nen schönen Tach un macht et jut........ (Rheinland)