Hutliebhaberin

Posts mit dem Label Kochen werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Kochen werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Samstag, 11. Februar 2017

Brauchen Sie Hilfe????

Guten Morgen meine lieben Leser,

heute möchte ich Euch eine tolle Küchenhilfe vorstellen....., es ist die Bosch MUM 5 mit reichhaltigem Zubehör:





Sie ist neuwertig, da ich sie nur zwei Mal für Sahne benutzt habe...

Ausgestattet ist sie mit umfangreichem 





Sonderzubehör wie z. B.





Spritzgebäckvorsatz, absolut neu und unbenutzt,






Fruchtpressenvorsatz, absolut neu und unbenutzt,






Asia-Gemüse-Scheibe, absolut neu und unbenutzt,






Pommes-frites-Scheibe, absolut neu und unbenutzt,





Zitronenpresse, absolut neu und unbenutzt,





Fleischwolf, absolut neu und unbenutzt,







diverse Scheiben für z. B. Kartoffelscheiben usw., die als Grundausstattung vorhanden waren, absolut neuwertig und unbenutzt, sowie






Aufsatz, absolut neu und unbenutzt,






Mixer, absolut neu und unbenutzt,









Schneebesen und Knethaken und hier muss ich kurz anmerken, dass der Schneebesen zwei Mal für Sahne im Einsatz war....,





umfangreiches Kochbuch in Form einer CD sowie





sämtliche Beschreibungen zu den einzelnen Teilen sind komplett vorhanden...


Wir haben das Teil zur Hochzeit bekommen, aber da ich leidenschaftlicher TM-Anhänger bin, kam diese Küchenhilfe eigentlich nie zu dem Einsatz, den sie verdient hätte.... und darum kommt sie jetzt weg!

Ich hätte gerne noch 150,-- Euro für alles und wer Interesse hat, kann mir eine Nachricht zukommen lassen....

Ein schönes Wochenende

    Eure Hutliebhaberin....

P.S.
Privatverkauf!


- VERKAUFT -

Samstag, 21. Januar 2017

...und weil das so ist.....

Guten Morgen meine lieben Leser,


die "gute Tasse Kaffee" am Morgen





weckt neue Ideen....

Seit letztem Wochenende habe ich ja das persische Kaffeegewürz und ich muss sagen:

Der Kaffee schmeckt himmlisch gut!
Er würde in dieser Komposition glatt nach Wien passen.... und weil das so ist, dachte ich mir, 





dass es nicht schlecht ist, eine Apfeltarte genau mit diesem Gewürz zu backen....
Die Zutaten waren schnell auserkoren und so steht meiner Idee nichts mehr im Wege!
Ich werde berichten!


Etwas Warmes braucht der Mensch





und weil es draußen so herrlich winterlich ist, habe ich mir überlegt,















den Braten für das Wochenende sous-vide-zu-garen....
Die Zwiebeln habe ich vor einiger Zeit im Dörrautomat auf Vorrat hergestellt, sie halten sehr gut und entfalten bei Bedarf sofort ihr ganzes Aroma..... (ohne tränende Augen)...






....Die besten Ideen entstehen oft bei einer guuuuuten Tasse Kaffee!







      Eure Hutliebhaberin.....

Samstag, 10. September 2016

Lecker und schön......

Guten Morgen meine lieben Leser,

Spaghetti, jeeeede Menge Spaghetti, aber nicht so, wie man das kennt, nein





Kartoffeln in Spaghetti-Form,





Möhren,




Zucchini und






alles zusammen ergibt ein Spaghetti-Blech vom allerfeinsten!

Gewürzt habe ich mit allem, was das Herz begehrt, wie Petersilie, Knobi, frischem Pfeffer und und und.....
Hier sind keine Grenzen gesetzt!

24 Stunden zuvor




Hähnchen-Fleisch vom Bauern Deines Vertrauens eingelegt und





köstlich gewürzt mit Senf und und und ergibt das zusammen





mit einem knackigen Salat vom Bauern des Vertrauens ein leckeres, gesundes und schnell zubereitetes Essen!
Es lässt sich grandios vorbereiten und wird (in meinem Herd!!!) bei 160 Grad ca. 30 Minuten gegart...
Loiiiite - bitte denkt daran, jeder Herd ist anders....


Ende November nehme ich an einem wunderschönen Weihnachtsmarkt teil und darum stehen jetzt schon






Projekte an mit Stoffen von acufactum....
Wer die mal "gestreichelt" hat, weiß, wovon ich hier spreche!








So - bevor ich schließe, sende ich noch ganz, ganz herzliche Grüße in den Westerwald!
Wir freuen uns so sehr auf unser erstes Treffen und ja, es bleibt bei unserer Entscheidung Frau Pohl und danke für Ihre lieben Zeilen!!! Unser Herz hat längst die Entscheidung getroffen!!!!!!

Ein schönes Wochenende

    Eure Hutliebhaberin.....






Sonntag, 29. Mai 2016

Ich wünsche Euch....

Guten Morgen meine lieben Leser,

also - wer auf die Schnelle für seine Gäste noch einen Kuchen vorbereiten will, für den habe ich hier ein geniales Rezept.....





Benötigt werden dafür:


  1.  100 ml Apfelsaft
  2.  200 g Backpflaumen
  3.  2 Eier (oder meinen Ersatz!!!)
  4.  200 ml Rapsöl
  5.  250 g Dinkelvollkornmehl
  6.  2 TL Backpulver
  7.  2 TL gemahlenen Zimt
  8.  1/2 TL Salz
  9.  400 g Möhren
  10.  100 g Walnüsse
  11.  150 g Honig

Nach dem Backen kommt ein Guss drüber, der aus 100 g Gelee und 1 EL Orangensaft angemischt und aufgekocht wird!!!!!

Das Ganze je nach Herd ca. 30 Minuten bei 200 Grad!


Aaaber:
Das Rezept ist nicht von mir, sondern aus dem Buch "Gut Essen bei erhöhtem Cholesterin" von Dagmar von Cramm!

Ich finde es ganz, ganz wichtig, Vorsorge für seine Gesundheit zu treffen und das geht am besten nach dem Motto von Pfarrer Kneipp:

"Der Mensch ist, was er isst!"

Ach so Froinde, nun sollt Ihr auch sehen, wie das Prachtstück ausschaut, wenn es fertig ist:




Deeeer Duft - den kann ich einfach nicht beschreiben, der ist einfach unbeschreiblich!
Übrigens - der Kuchen ist für zwei Haushalte!!!



Un worübber freut de Hutliebhaberin sisch noch janz doll?

Rischtisch,




ich haaabe ihn endlich (den Großen)!
Gemüse und Kartoffeln aus ihm haben einfach ein tolles Aroma und das kombiniert mit frischen Kräutern...... isch sage Eusch Froinde, dat is janz schön lecker!

Ich muss jetzt noch flott ein nettes Geschenk für liebe Freunde vorbereiten, aber das zeige ich nicht (noch nicht), denn die lesen hier auch....
Hallo - guten Morgen Heeelene!!!
Tja Frollein, da muss De noch wat warten! So is dat!


Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag und allen Kranken gute, gute Besserung

   Eure Hutliebhaberin....

Sonntag, 24. Januar 2016

Ohhhh Mann.....................

Guten Morgen meine lieben Leser,

im Moment ist hier ganz schön viel los - ich bereite einige (viele) Überraschungs-Geschenke vor und das macht mir unglaubliche Freude, außerdem steht hier noch ein großes Ereignis an und darüber werde ich in Kürze berichten!!!


Ich freue mich wie Bolle darauf!


Die ersten Sachen der Messe sind eingetroffen und er hat sie schon entdeckt.....





Ganz tolle Uhren, die man bald (ca. zwei Wochen noch) auch online bei mir erwerben kann, dann ist meine neue Seite fertig (Freeeeude)!!!





Richtig elegante Teile, natürlich für SIE und für IHN!
Anders jeht ja nit......
(Das war Rheinisch und bedeutet: Immer schön fair bleiben....)





So ein unverhoffter und ungeplanter Tag, der hat was!

Hier bei uns war für gestern Blitzeis angekündigt und es war auch da!!!!!!!!!!!
Für meine anstehenden Projekte kam das sehr gut und außerdem konnte ich mich in der Küche soooo richtig austoben:





Als Vorspeise gab es Garnelen mit frischem Knoblauch, frischen Kräutern und einem frisch gebackenen Brot:








Danach gab es einen Salat





aus frischem Feldsalat, Cherry-Tomaten, Kiwi usw. usw.








und





marinierten Putenbrust-Streifen... (mit diversen Gewürzen wie Curry, meinem kürzlich erworbenen Pfeffer, etwas Salz und Olivenöl danach kurz angebraten) - sehr lecker kombiniert mit einer selbstgemachten











Orangen-Senf-Sauce,





zwischendurch wurde ich verwöhnt mit





Man sagt ja nicht umsonst - Liebe geht durch den Magen!
Und ganz ehrlich, es geht nichts über frisch zubereitetes Essen!!!

Und für heute hatte ich (wegen des Blitzeises) gleich etwas vorbereitet, was 24 Stunden ziehen muss, nämlich einen Auflauf, der so unsagbar köstlich ist,





bestehend aus Schnitzel(n), Champignons, magerem Speck, Zwiebeln, Käse, Porree, Gewürzen usw. usw.

Ich habe das schon öfter gemacht, weil es einfach so himmlisch schmeckt. Dieses Mal habe ich aber eine andere Variante ausprobiert, die habe ich mal im www. gefunden, wer sich für diese Köstlichkeit interessiert, der schaue bitte unter "Chefkoch" und gebe dort bitte "Schnitzelpfanne" ein - da kommen echt tolle Sachen....












Dazu gibt es Reis (nicht aus dem Kochbeutel), der in meiner selbst gemachten Gemüsebrühe gegart wird, das passt prima! Ich könnte mir das aber auch mit Kartöffelchen vorstellen!

Tja - Froinde, un ob Bio immer soooo jut is, ohhhh Mann ohhhh Mann - isch weiss et nit, isch weiss et nit!







Es trug einen hervorragenden Namen: Schweizer Krustenbrot...
Ich kaufte es wie gesagt, im Bio-Markt und während ich das Etikett las, dachte ich noch so: "Hhhhmmm...., das mit einer Scheibe Käse belegt...."

Gekauft!

Allerdings Froinde, war ich von dem Innenleben soooo enttäuscht, denn ein Schweizer Käse mit seinen Löchern ist noch ein Prachtstück gegen das Innenleben dieses Bio-Brotes - ich habe hier echt die aller-, allerschönste Scheibe fotografiert und weil der Geschmack auch "nit so doll war" (frau könnte es als verdammt neutral bezeichnen) hat de Mutter beschlossen, dat Brot widder selber ze backen (in Zukunft wird es wieder Brotscheiben geben, die man zu belegen in der Lage ist und die einem Geschmack bieten!)

Dat war de Jeschischte vom Bio-Brot.....


Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag


    Eure Hutliebhaberin......