Hutliebhaberin

Posts mit dem Label Kochbücher werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Kochbücher werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Mittwoch, 25. Januar 2017

Bei Dir piept es wohl......

Guten Morgen meine lieben Leser,


was wären wir ohne Wasser???
Ein unbeschreiblich kostbares Gut!





Ein großartiges Kochbuch hat bei uns Einzug gehalten......, alleine die Bilder sind ein einziger Genuss - von der Aufmachung ganz zu schweigen!
Fantastisch sind die Erklärungen und Rezepte....., die Bilder, die ich zeige, sind alle aus diesem Buch....





Frittieren mit Wasser?????

Aus dem Bauch heraus würde man sagen - geht nicht!
Aber geht nicht gibt es nicht!!!





Einfach genial......





Kochen und Backen sind ja irgendwie miteinander verwandt und darum passt das jetzt und hier genau.....





Ich hatte ja schon mal über Tini Peters geschrieben - sie hat ein richtig schönes Koch- und Backbuch geschrieben....., aber nicht einfach nur so - nein, es ist ein Lesebuch und die Rezepte sind einfach nur klasse....
Sie hat sie in ihrem Café kredenzt und die Resonanz war einfach unbeschreiblich!

Tja Froinde - und wo wir gerade so nett zusammen sitzen......





"Bei Dir piept es wohl" - das wird mein Beitrag für den nächsten creadienstag!
Lasst Euch überraschen....

In diesem Sinne




einen schönen Tag

     Eure Hutliebhaberin...



Mittwoch, 12. September 2012

Guten Morgen zusammen,

da schaue ich heute auf meine Leserzahl und bin total baff...... Wie sagt der Rheinländer:
Dat jibbet doch nit....!
Ich bin total begeistert und begrüsse alle Leser auf dieser Seite ganz herzlich.....

Heute Abend kommt für mich die absolute Lieblingssendung:



                                         Land und Lecker!






Viele von Euch kennen diese Sendung bestimmt, für die anderen werde ich kurz erklären.....:

Landfrauen aus NRW kochen im Wechsel immer bei einer anderen Landfrau und werden dort mit einem herrlichen, alten Bus hingefahren. Alleine die Anreise durch die Natur ist schon immer wunderschön, dann wird einem der jeweilige Hof mit Familie vorgestellt und dieKochvorbereitung und Tischdeko usw. Haaaach, das ist herrlich! Wenn ich die durch NRW fahren sehe, dann bin ich oft hin und weg, wie schön unser Bundesland ist!

Seit einiger Zeit unternehmen wir allerdings Touren durch ganz Deutschland und eigentlich kann ich hier gar nicht sagen, welches  Bundesland bei uns das   S C H Ö N S T E   ist - man muss mit offenen Augen durch unser  gesamtes Land gehen, dann wird man mit Schönheiten überhäuft......

Begleitend zu dieser Sendung ist ein sehr schönes Kochbuch herausgekommen, erschienen im Verlag Zabert Sandmann in Zusammenarbeit mit dem WDR - ich stelle mal einige Bilder aus diesem Buch ein:




Keine Panik  - die Schnecke heisst Herrmann (Herrmänner verzeiht mir) und sie ist Dauergast. Im wahren Leben mag ich diese Tiere absolut   n i c h t   ! Ich möchte an dieser Stelle nur ganz kurz anmerken, dass sie meinen Gärtner-Geldbeutel schon   a a a a r g   in Mitleidenschaft gezogen haben!!!!!!! Böse, ganz böse! Laaach..... !!!!






Eeeeehm...., dass ich u. a. Kochbuch-FAN bin.....muss ich nicht mehr erwähnen...Laaaach!!

Heute, 21.00 Uhr im WDR-Fernsehen....!


Nun möchte ich Euch meine neuen Schnittmuster vorstellen, die sind gestern gekommen (Freude, Freude):


Dieses hier hat die Nummer V 1312 und ist von Lynn Mizono/Vogue Patterns







Dieses hier hat die Nummer V 8843 / Vogue Patterns accessories - hier hat es mir die rote Tasche angetan, die scheint nicht allzu schwierig zu nähen sein und ich finde, da ich sehr groß bin, paßt sie prima schultermässig getragen zu Jeans und Blazer....



Das hier ist    n o o o  c h   kein Schnittmuster, welches sich in meinem Besitz befindet, es war eine Beilage zu den gelieferten Schnittmustern. Mir hat dieses Oberteil aber so gut gefallen, weil, ich finde, das hat das gewisse Etwas! Falls Interesse an dem Schnittmuster besteht: Es hat die Nummer B 5819 und ist von Butterick.... Daaaas ist auch bald bei mir.....! Versprochen!





Das ist ein Shopper, diese Tasche habe ich schon vor längerer Zeit genäht, sie ist aus Brokatstoff vom Stoffmarkt und innen gefüttert, im Boden mit Einlage verstärkt.




Gefüttert!!
Die begleitet mich, wenn ich zur Krankengymnastik gehe (wenn ich das wieder kann.... - dazu gleich noch mehr!)



Tja, und hier stelle ich mein derzeitiges absolutes Lieblingstuch vor - es ist traumhaft zart und leicht, aus wunderbarer Seide und passt jetzt zu dieser Jahreszeit zu vielen Kleidungsstücken, die ich habe, ich trage sehr, sehr gerne Jeans, weisse Bluse und Blazer und hier sind so viele schöne Farben drin, die kommen nur jetzt  nicht soooo toll zur Geltung..... Ich habe es mit Rollsaum eingefaßt (Overlock), das geht prima!




Tja, und hier kann man unschwer erkennen.....: Der Herbst ist da!
Ich finde es wunderbar, die Natur zu beobachten - schaut mal, wie schwer der Dunst noch in den Bäumen hängt......







Ich wohne in der Nähe eines Flusses, es ist immer wieder eine Augenweide, darüber morgens den Dunst zu sehen - dann erkennt man den genauen Verlauf.... Gottes Natur ist schon herrlich! Man muss nur mit offenen Augen durch die Lande schreiten.....

Na so was -  hätte ich diese beiden doch fast vergessen - also, noch mal zurück zur Abteilung Schnittmuster (laaach).......





Das hier (links) sieht auf den ersten Blick ein bisschen altbacken aus, aber ich habe in der Vorschau das fertige Kleid gesehen! Hammer! Also, nicht beirren lassen....
Es hat die Nummer V 8826 von Vogue Patterns und ist "Very Easy".
Die Bluse sah fertig genäht total schön aus! Tja, und das rechte trägt die Nummer V 8837 und ist von kAtheRine Tilton (schreibt sich so) auch von Vogue Patterns.






Hier noch mal das Taschenschnittmuster - die Bügel sind von einer Tasche, die nicht mehr vorhanden ist........

Im Moment habe ich etwas mehr Zeit - ich warte auf meine REHA und bin erst kurz aus dem Krankenhaus zurück. Mit einem entsprechenden Schmerztherapieplan und Hausbesuche durch die Krankengymnastik bin ich sehr zuversichtlich und dankbar für jeden Fortschritt!
Mich begleiten liebevolle Menschen und ich bin der festen Überzeugung, dass positive Einstellung immer von Vorteil ist....

In diesem Sinne verabschiede ich mich heute mit einem Zitat von Pearl S. Buck:



Die wahre Lebenskunst besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen!


Ich wünsche allen Lesern einen schönen Tag und morgen...... morgen schreibe ich über die Liebe!