Hutliebhaberin

Posts mit dem Label Herbst werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Herbst werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Mittwoch, 12. Oktober 2016

Offene Gartenpforte

Guten Tag meine lieben Leser,

solche Tage liebe ich und ich muß wohl nicht viel dazu schreiben:





Es war wieder soweit....

Wir haben uns wieder in netter Runde getroffen und unter toller, toller Anleitung Kunstwerke gezaubert!
Wo?
Bei unserer Lieblingsfloristin!

Es sind wieder richtige Träume entstanden, schaut mal selbst:


















Aaaaber Froinde, wir hatten auch eine aufmerksame Kontrolle - es konnte nur gut werden:









Herrlich - wunderschönes Material wartete wieder auf uns und die Auswahl fiel leicht....






Zu Hause habe ich dann sogleich dekoriert....






Herbst mit seiner Farbenpracht, so liebe ich ihn!

Und so können wir dem kommenden Samstag getrost entgegensehen, denn da ist unsere offene Gartenpforte:






Ich wünsche Euch einen schönen Tag

   Eure Hutliebhaberin.....

P.S.
Der Erlös aus Kaffee und kleinen Naschereien geht 1 : 1 an das Tierheim Rhein-Berg in Kürten.....

Sonntag, 11. August 2013

...man kann ihn riechen



Wir hatten gestern unseren "Gartentag" und ja, man kann es den Pflanzen ansehen, dass ihre Kraft doch nachlässt und unsere Trauben sehr, sehr gewachsen sind....... Auch die Luft ist morgens, wenn ich gaaanz früh meinen Kaffee genieße, ganz anders, als es noch vor kurzem der Fall war.
Und schon überlege ich, ob ich noch genügend gelbe, rote und orange Tafelkerzen habe......

Ich wünsche Euch einen schönen und entspannten Sonntag

Eure Hutliebhaberin.....



Donnerstag, 4. Oktober 2012

Guten Morgen meine lieben Leser,

also - hier schüttet es aus Eimern und darum bin ich froh, dass wir gestern alles haben stehen- und liegenlassen und unseren "Gang" gemacht haben, dabei habe ich wieder und wieder festgestellt, wie wunderschön diese Jahreszeit ist.......




Der Weg - über und über mit Tannennadeln bedeckt.... Das roch unwahrscheinlich gut......!





Dieses bizarre Gebilde hat die Natur selber produziert........ und zum nächsten Bild muss ich nicht viel sagen.....






.....das steht nicht ohne Grund auf dem Stamm!!!!!!!


Denn wenn die "in Bewegung kommen"...... oooohhhh je..... 






Der Geruch war sehr schön und ich dachte so, wie alt die wohl seien (die Ringe zählen war mir zu viel......), allerdings, bei näherem Betrachten war noch sehr viel Leben "drin"....








....vom Tannenwald in den Mischwald.......


Ganz schön hoch..... - kann man hier gar nicht so richtig erkennen.......


So, und jetzt (ich muss immer noch grinsen.....  später mehr) konzentriert Euch bitte mal auf das Kätzchen, das mitten auf dem Tisch sitzt, schaut Euch die Bilder bitte hintereinander an.....:






Ist die nicht klasse??????
Man hatte echt das Gefühl, dass sie den ganzen Tag auf ihren Auftritt gewartet hatte.......
Ist das nicht schön???!!!

Etwas weiter eine Randschönheit:




Und jetzt kommen mein Mönch und meine Mutter Gottes, dort bin ich als Kind schon leidenschaftlich gerne mit meinem Vater und unserem Hund hinspaziert, nur standen damals noch unglaublich viele Tannen dort und ich hatte immer das Gefühl, in meinem eigenen Märchenwald zu sein und ich sah Elfen und Feen und hatte eine unglaubliche Fantasie.
Ich erinnere mich jedes Mal daran, wenn ich heute dort vorbeispaziere......





Tja, und wenn ich so durch die Natur gehe, habe ich immer viele Ideen für zu Hause, die ich dann auch umsetze:



Ich liebe diese Farben, die der Herbst uns schenkt......




Das Blatt habe ich letzte Woche gefunden, als ich das erste Mal nach laaaanger Zeit wieder raus ging, dann habe ich es getrocknet und dann -  als Untersetzer genommen....!


Und das nächste Bild ist für all meine Leser




Dieses kleine Blumensträusschen ist für Euch!

Ich wünsche allen einen schönen Tag.........










Dienstag, 2. Oktober 2012



Ich wünsche allen Lesern einen guten Tag........


tja, da hatte ich gestern echt Pech - ich habe meine ganzen Kommentare gelöscht und heute weiss ich: Weg ist weg....!!!!!!!!!! Uuuund ich Unwissende dachte, man kann sie iiirgendwie aus einer Art "Papierkorb" zurückholen!

Aber den Fehler musste ich wahrscheinlich machen, um zu lernen (wie das immer so ist)....

Es ist schade, trotzdem gibt es Schlimmeres...! 

Heute habe ich wieder ein paar Herbstimpressionen für Euch.......





Diesen Baum beobachte ich täglich.... ich werde ihn Euch immer mal wieder zeigen....!




Bilderrahmen mal anders.........
Dekoriert mit den allerersten Sommerschühchen meines Sohnes (mittlerweile ein erwachsener Mann - ein herrlicher!!!!)....!





Jetzt dominiert die Farbe orange, die dann später in die rote wechselt........

Tja - und in dieser Zeit muss ich immer wieder an sie denken:




Sie war mehr als nur eine Freundin, sie spürte Gefahr, brachte einen zum Lachen, wenn es mal nicht so gut war, verteidigte mich bis auf's Blut (wirklich), hatte Spaß, wenn alle Schwäne das Weite gesucht hatten und lag grundsätzlich auf dem Rücken, wenn sie sich total wohl fühlte.....

Sie schleppte alles in ihren Korb, was nicht niet- und nagelfest war und stand dann total sauer davor, weil   s i e   keinen Platz mehr hatte!

Es gibt wunderbare Fotos, wie sie meinen Sohn (noch Säugling) bewacht und nur sie, der Vater und ich durften an unseren Jungen......

Erinnerungen sind sehr wertvoll.....!


Ich wünsche allen einen schönen Feiertag und denen, die Dienst haben, einen ruhigen Dienst.......





Montag, 17. September 2012

www.nele-arts.de


Da ist der Montag und die ganze Woche liegt noch vor einem.........

Hallo, guten Morgen an alle Leser........


ja, der Herbst hat Einzug gehalten, aber der ist für mich eine wunderschöne Jahreszeit, denn man kann (so wie gestern bei uns) noch draussen sitzen und drinnen üben später die Lichter ihren Reiz aus und an meinen Herbstimpressionen lasse ich Euch nun ein wenig teilhaben......











Ich bin leidenschaftlicher Fan von altem Porzellan, speziell von Suppenterrinen.....








Tja - und mit diesem Bild sende ich einen ganz speziellen Gruß an meine Freundin Waltraud aus Memmingen im Allgäu......
Meine liebe Bayernmaid, ich grüße und drück Dich ganz doll und alles Gute für Deine Schulter (sprach die Kranke an die Kranke - laaaaaach)........:





Und nun habe ich mir etwas überlegt (liebe Ilona von "Bärchen und mehr", Du bei "100" und das fand ich so klasse):  Ich mache jetzt  eine Verlosung, wenn ich  "25 Mitglieder auf meiner Seite" zusammen habe.
Als ein Dankeschön an alle.....:

Es ist ein wunderschöner, neuer Bilderrahmen im Shabby- / Vintagestil...


Der ist es - der wartet auf Euch.....!





Ist es nicht herrlich, was der Garten einem schenkt?????







Nun, meine lieben Leser verabschiede ich mich für heute mit einem Spruch von
Joseph von Marawski:



"Optimismus baut Brücken über dem Abgrund......"


Speziell für meinen Sohn aber auch für alle anderen......

Samstag, 8. September 2012


Der Herbst kommt - auch bei mir auf dem Eßzimmertisch........

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende.....