Hutliebhaberin

Posts mit dem Label Glück werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Glück werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Sonntag, 26. März 2017

Bei deeeem Wetter....

Guten Morgen meine lieben Leser,

himmlisches Wetter - wunderbares Wetter!

Um einen herum schwirrt es




und die Vögel geben einfach alles.... 
Das ist das ideale Wetter für meine Projekte......,




ich habe gestrichen, dass die Balken sich biegen, so schnell, wie es bei den idealen Bedingungen trocknete, konnte ich fast gar nicht nachkommen und so habe ich noch mehr geschafft, als ich ursprünglich geplant hatte....






Mittlerweile sind sie alle fertig und auch komplett dekoriert.... (ganz schön nett) und so hatte ich Zeit, noch einiges für meine Oster- und Frühlingsausstellung vorzubereiten, schaut mal:










Ich wünsche Euch einen




    Eure Hutliebhaberin.....

Kurzes PS wie fast immer:




Dienstag, 21. Februar 2017

Bayern.....

Heute gehen ganz besondere Grüße nach Memmingen....




Waltraud, ich freue mich total auf Dich!

All meinen Lesern wünsche ich einen schönen Tag

     die Hutliebhaberin......

Dienstag, 20. Dezember 2016

DANKE......

Nur ganz kurz:



Ganz herzliche Grüße auf meine Insel und vielen, vielen Dank!




Ich habe mich sehr gefreut.... und ich wünsche dasselbe von Herzen!

     Die Hutliebhaberin aus dem
     Rheinland.......

Samstag, 15. März 2014

Wie gut.....

dass ich gestern früher Feierabend gemacht habe, die Sonnenstrahlen genoss und die Arbeiten am Teich erledigt sind!

Guten Morgen meine lieben Leser!


Danach hatte ich noch ausgiebig Zeit, etwas zu basteln, gemütlich eine Tasse Kaffee zu trinken, dem Vogelgesang zu lauschen und Rezepte anzuschauen....

Denn


ich hatte mir in der vergangenen Woche während meiner Mittagspause diese Tarteform gekauft und ich wusste schon lange von


diesem so leckeren Rezept, es ist aus



diesem Kochbuch.......

Tja, und da ich ja leidenschaftlich gerne koche und backe, sind im Laufe der letzten Woche so einige Dinge erworben worden.....



Herrlich, nun kann ich meine selbstgemachten Pralinen auch edel verpackt verschenken, denn das Auge isst ja bekanntlich mit!!!



Die nächsten Geldgeschenke können mit selbstgebackenen "Mäusen" nett verschönert werden und ich stelle mir vor, wie schön es aussieht, innen essbare und außen Mäuse für die Konjunktur zu haben......



Ich liiiiebe sie - Macarons und nun hatte Tch.bo diese Woche genau die Matte, die zur Herstellung recht sinnvoll ist..... Das erfreut mein Hobby-Bäckerherz!!!!



Und Eis gibt es bei uns ganz oft, denn es ist im TM einfach himmlisch zuzubereiten.
Ich warte, bis Bananen fast nicht mehr brauchbar sind, gefriere sie und vermische sie dann tiefgefroren mit Magerjoghurt und selbst produziertem Vanillezucker.... Das ist so lecker und nebenbei müssen sich mein großer Meister und ich kalorienmäßig absolut keine Gedanken machen, is dat nit herrlisch???? Schlemmen ohne Reue!!!!!!





Dekorieren, hübsch verpacken, nett verzieren, ja, das macht mir unsagbar Freude......

Und heute? Heute ist genau das Wetter, das sie angekündigt haben....

Und?

Und nix, denn heute geht es in meinem Arbeitszimmer weiter und ich freue mich, dass alles immer mehr seinen Platz findet....

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende


         Eure Hutliebhaberin.......

Mittwoch, 12. März 2014

Bitte.....

nehmt doch Platz.....



Momentchen, der Kaffee kommt sofort.....


Jetzt nehmen wir aber erst mal einen kurzen Blick
in die NEUE:



Das Leben ist schön!



Nachdem ich mir das neue JDL-Osterbuch soooo richtig angesehen und aufgesaugt hatte, kam eine Idee nach der anderen und in meinem Fundus fand ich einiges, um die Ostertafel so richtig schön zu dekorieren



Borde hat die Hutliebhaberin sooooowieso! Kleine, silberfarbene Halter und Knöpfe auch und die Glasperlen habe ich auf einem Trödelmarkt gekauft, allerdings musste ich die daran hängende Lampe auch mitnehmen - das war ein klimpernder Fußmarsch(laaaach)...







Kleine Federn und Oblaten brauche ich, um meine Geschenke nett einzupacken und Glitzerknöpfe hatte ich erst kürzlich erworben.....

Da lacht das Herz!!!

Ich wünsche Euch einen schönen Tag, ich habe ihn, denn ich habe eben eine Mail erhalten, dass mein Osterstempel von Casa di Falcone unterwegs ist.....
Freude!!!

Eure Hutliebhaberin......

Freitag, 28. Februar 2014

Eigentlich......



hatte ich andere Pläne.....
Während des Frühstückes war gestern an Weiberfastnacht das Wetter aber sooo schön und für den Nachmittag hatten sie Regen angesagt, tja, so habe ich mein Programm kurzerhand geändert - verschieben is nit jut!!!

Da ich Weiberfastnacht nicht mehr mit der Schere und Tanzschuhen unterwegs bin (das habe ich über 25 Jahre gemacht und genossen), begab ich mich in die Natur, die direkt vor meiner Haustüre liegt und was soll ich Euch sagen - es war so himmlisch ruhig, ich hatte das Gefühl, die "janze Nation is in Kölle!"



Die ersten Kühe auf der Weide - welch' ein Genuss.... und nein, ich habe die Kamera nicht schief gehalten, ich bin sehr weit oben auf dem Berg....



Alles für mich, das ist sonst ganz selten der Fall....



Wunderschöne Wege, die meine Oma schon mit mir im Kinderwagen gegangen ist.....



Bäume wachsen in den Himmel.....



und manchmal auch nicht mehr......

Selbst wenn es nötig ist, bricht es mir jedes Mal das Herz, ich denke dann immer, wie viel guten Sauerstoff er uns geschenkt hat und automatisch beschleicht mich ein trauriges Gefühl, den oftmals geht man mit alten Menschen genauso um.....

Widmen wir uns wieder der herrlichen Natur....






Ich war hin und weg und ich lieeebe den Duft des Waldbodens!!!!

Davon hatte ich als Kind immer seeehr viel unter den Fingernägelchen und bei meinem Sohn war das, als er Kind war, genauso.
Ich sagte oft zu ihm: "Ich muss erst den Knispel abmachen, damit ich sehe, welches mein Kind ist!"
Knispel ist hier ein anderer Name für Dreck und wenn ich so zurückblicke, war mein Sohn bis auf die Kinderkrankheiten fast gar nicht krank, einmal, ich erinnere mich, hat er sogar mit seinen kleinen Fingerchen unserem Hund etwas Futter abgeknöpft....

Er war da noch sehr klein und sagte ganz andächtig zu mir: "Ich darf das, der Hund macht nix!" Hat er auch nicht.......

Wir kommen vom Hölzchen auf's Stöckchen - im wahrsten Sinne des Wortes:



Ich fand diesen von Moos umrankten Ast sooo schön, dass ich ihn am liebsten mit nach Hause genommen hätte, in Gedanken war er schon umfunktioniert zur Tischdeko.......

Auf jeden Fall werde ich wieder frisches Moos für Oooostern holen!!!!!!!!!








Mitten auf dem Bild ist ein winzig zartes Stöckchen zu sehen, es trägt ein kleines, gelbes Schild.
Es ist ein neuer Steckling und meine Enkel werden an dieser Stelle wohl durch ein neues Waldstück gehen....



Hhhmmm???? Zuerst dachte ich, ich sehe nicht richtig, mitten im Wald Schneeglöckchen??
Aber dann war mir schnell klar, dass die Zwiebeln mit dem letzten Hochwasser aus irgendeinem Garten hier gelandet sind, bloß.....



steil am Hang - wie das?????

Egal, ich habe einfach nur genossen!!!!

Bis zu dem Moment, als auf einmal erst hinter und dann neben mir ein schnaufendes, schwarzes, keuchendes Riesenetwas an mir hochspringen wollte, aber weit und breit keine Begleitung!!!!!


Gefühlte Lichtjahre später kam sie



mit den Worten: "Dä wollt nur juten Tach saren!"

Worauf ich ihr entgegnete: "Mo musset wissen!"

Jetzt während des Schreibens muss ich lachen, aber gestern, ooooooohhhhhhhh........!!!!!!

Am liebsten hätte ich sie gefragt, ob sie der deutschen Sprache mächtig ist, denn es hängen immer wieder in Abständen Schilder im Wald, Hunde bitte anleinen.......
Das sind die Unbelehrbaren.... und ich war einfach nicht bereit, meine herrliche Stimmung mit einer Diskussion zu unterbrechen....





Vorbei an dieser schönen Grotte war mein Spaziergang schon bald zu Ende, aaaaaaber:
Mein Lieblings-Discounter hatte Dekoartikelchen im Programm



Ja, dann traf ich auch noch zufällig auf eine Kollegin, die schon länger im Ruhestand ist und kennt Ihr das - man möchte eigentlich nur fünf Minütchen zusammenstehen, aber wirklich gehen tut keiner, man wechselt nur den eigenen Radius, in dem man sich immer wieder anders um den Einkaufswagen stellt und immer wieder sagt: "Ach, hömma, wat isch Dir noch saren wollt.....!"

Isset nit herrlisch??!!

Ja, und eigentlich hatte ich ein ganz anderes Programm und uneigentlich war ich total froh über meine Änderung!!!!!!!

So isset!

Und jetzt????

Jetzt hat die Hutliebhaberin WOCHENENDE, denn ich hatte heute Dienst übernommen, weil einige andere gerne über Karneval freihaben wollten..... und wieder andere gestern ausgiebig gefeiert haben....

Ich wünsche Euch eine gute Zeit und für alle, die mein Rezept interessiert hat - man kann auch Mettwürstchen reingeben, das schmeckt auch prima!


Eure Hutliebhaberin, die mit der Mengenangabe in den Rezepten so ihre Problemchen hat..... laaach!!!



Samstag, 18. Januar 2014

Ja, wenn sie doch so schön sind.....

...und so gut zu kombinieren sind und so toll passen und und und



dann kaaann ich sie nicht einfach so im Laden stehen lassen, nein, dann wollen sie mit zu mir!!!


Ein Schal - nur für mich!!!

Es ist Wochenende und den heutigen Tag haben wir zu viert total genossen, das Wetter spielte mit und erfolgreich war ich auch.....


Wir brauchen neue Gardinen, denn durch den Auszug unseres Sohnes ist ein Zimmer frei geworden und es kam, wie es kommen musste:

Ein qualitativ wunderbarer Stoff fand uns... Ich werde ihn nur mit ganz wenigen Falten versehen, denn er hat ein sehr ausdrucksstarkes Muster, die wahre Schönheit kommt hier nicht zur Geltung und da es sich um ein für uns herrlich passendes Reststück zu einem hervorragenden Preis handelt, ist noch genug übrig für ein passendes Kissen und einen Lampenbezug......

Wenn alles fertig und der Raum renoviert ist, später mehr, aber da wir "viel op Jöck sin" (viel unterwegs), wird das noch etwas dauern, aber GUT-DING will ja auch Weile haben!!!!!


Alles wunderbar reduziert und da ich noch einige Stirnbänder brauche, kam mir das alles wie gerufen.....



So oder so.....,



das ist noch nicht amtlich, in meinem Vorratslager gibt es noch andere Kombi-Möglichkeiten.....
Haaach, bin ich glücklich!!!!








Einiges aus meinem Nähkästchen ist ja schon wieder unterwegs......


Herrliches Trägerband für Taschenprojekte.....


Dann werde ich noch mal Lavendelseife herstellen (ein toller Duft und klasse anzusehen....).....






Dann habe ich diese kleinen Fläschchen gefunden und da ich gerne Liköre herstelle, ist das zu den Geschenken immer noch ein nettes kleines OBENDRAUF......



Das sind sehr nützliche Utensilien, mit dem Lineal kann ich aus Packpapier sehr schnell Papiertüten herstellen, das ist für meine Geschenke immer prima und mit dem anderen Teil kann man ganz toll ganz einfach Blüten herstellen und das finde ich sehr dekorativ für Kissen, Taschen und was einem noch so einfällt!



Ich mag's ja bunt und schwärme schon lange von einem roten Ledergürtel (schwarze Hose, schwarzer Pulli und als Eye-Catcher den roten Gürtel), dafür habe ich mir heute mal eine Schnalle mitgebracht (ich weiß nicht, warum ich das nicht schon längst gemacht habe)......






Das ist schon für meine Frühlings-Deko - ich habe einen großen, selbst gebundenen Kranz aus Birkenzweigen und der wird je nach Jahreszeit dekoriert und in Kürze bekommt er dann sein Frühlingskleid....



Nach diesem schönen Tag gibt's für meinen großen Meister und mich ein NETTES TÄSSCHEN KAFFEE.... und ich



werde mir    s i e   so richtig in Ruhe zu Gemüte führen!

Heute geht ein besonderer Gruß an Katrin: Hallooooo Katrin!!!!

Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende und:



Eure Hutliebhaberin.......