Hutliebhaberin

Posts mit dem Label Das Leben werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Das Leben werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Mittwoch, 26. Juli 2017

Liebe......

Guten Morgen meine lieben Leser,





.....gesehen in der U-Bahn in Hamburg und weil das so ist, möchte ich mich hier und jetzt für die Liebe bedanken, die mir in den letzten Tagen so reichlich entgegengebracht wurde!



Sie ist wirklich ein "Heilmittel" für alles und in besonderen Momenten stellt man wieder fest, wie unendlich kostbar es ist, wenn sie einem so zahlreich entgegengebracht wird!


Ich danke Euch!!!!!!


In diesem Monat ist so unsagbar viel geschehen und einiges möchte ich Euch heute zeigen.....












Der Erlös aus dem "Tierheim-Flohmarkt", der anlässlich unserer "Offenen Gartenpforte südliches Rheinland" stattgefunden hat, wurde nun übergeben und es fühlt sich einfach nur wunderbar an!
Die Gefühle auf beiden Seiten sind einfach nur unbeschreiblich schön und wenn man sie








sieht, dann wird mir immer wieder bewußt, dass meine Aktionen richtig und wichtig sind!





Und diese





original alte Schiffsglocke hat ganz viel mit einem Ereignis zu tun, dass man in dieser Form





nicht alle Tage erlebt....






Dazu in einem späteren Post mehr!!!!
DANKE - ganz herzlich DANKE und liebe, liebe Grüße nach Köln!!!





Auch bei unserer letzten offenen Gartenpforte südliches Rheinland in diesem Monat Juli wurden wir wieder wunderbar überrascht!!! 


Heute kommt nur ein winziger Ausschnitt, aber - liebe Hedwig aus dem Moorjuwel und liebe Magdalene aus Lenes Landlust - ich kann Euch immer mehr verstehen und darum gehen hier und jetzt ganz herzliche Grüße an Euch nach Ostfriesland und ins Sauerland!

















Wir durften wieder sehr nette Gartenmenschen kennenlernen......





Moin, moin - 












in Kürze treffen wunderschöne Sachen ein......
Vorfreude ist die schönste Freude!

In diesem Sinne



!!!





Samstag, 8. Juli 2017

Emotionen.....

Guten Morgen meine lieben Leser,

viele Bücher geschleppt, viele Bleistifte abgebrochen, viel Schweiß geflossen, sich auf die Ferien gefreut und jetzt?


Jetzt war eine offizielle Feier anläßlich der Tatsache, dass die gesamten Gebäude abgerissen werden und hierzu hat man alle ehemaligen Schüler und Lehrer eingeladen....

Es waren sehr nette Stunden und noch nettere Begegnungen...

















Neiiiin, sie stand nur da, weil nebenan im Gebäude ein Film gedreht wurde.....





Ja, es war ein sehr emotionaler Abend und jetzt ist das Gebäude, in dem soooo viel Schweiß floß, bald Vergangenheit....

Später haben wir den Abend im Garten ausklingen lassen....





























Vieles, wie z. B. die Schafgarbe, "steht in den Startlöchern" und darüber bin ich seeehr









waren dieser Tag und dieser Abend....





Ich wünsche allen ein schönes Wochenende

   die Hutliebhaberin.....


Kleines P.S.
Sie sind bald fertig.....
Die neuen, kleinen Markisen für unser Gartenhaus...






...mehr dazu bei einem creadienstag!

Tschöhöööö.....



Montag, 24. April 2017

Wunderbar......




Zum Nachdenken:


Wir sind nicht nur
die Architekten unseres
Lebens,
sondern auch noch die
Innenausstatter,
die Putzfrau,
der Hausmeister und
der Gärtner.

Alles, was uns in
unserem Leben passiert,
hat einen ganz bestimmten Sinn!

Nichts ist belanglos!


Diese Worte sind von Shirley MacLaine
aber sie passen in jedes Leben!!!



Ich wünsche allen meinen Lesern einen schönen Tag

Eure Hutliebhaberin....

Mittwoch, 8. März 2017

Pause ?? Äpfel ??

Guten Morgen meine lieben Leser,

das






geht am BESTEN mit






einem frisch gebackenen Apfelkuchen!!!!!!!!


Ich wünsche allen einen schönen Tag

   Eure Hutliebhaberin.....

Sonntag, 26. Februar 2017

Sei gut zu Dir......



Guten Morgen meine lieben Leser,

ja - da staunen Sie alle...

Wir haben es uns so richtig gutgehen lassen und zwei geniale Tage bei unseren Freunden verbracht....

Wo waren wir ???




Riiiichtig - in meinem Lieblingsland!





Und glaubt mir eines:
Feiern können die - da gibt es kein Vertun und was mir immer wieder sooooo gut gefällt, sind die fantasievollen, selbst gemachten Kostüme - einfach umwerfend schön!





Die Häuser werden mit viel Liebe dekoriert,








und zack, wird aus einem Weihnachts- ein Karnevalsbaum!
Herrlich!


Der zweite Tag war dann so ganz anders und zeigte uns Meisterleistungen der Architekten...





Alte Stadtmauern werden in die neuen Wohnhäuser integriert und das sieht einfach nur großartig aus......





Tolle Leistung! Und das sieht man sehr häufig!





Den ehemaligen "Schmuddelecken" wird eine neue Fassade verpasst und schon bleibt das Auge vor Freude hängen....

Und ich?
Ich habe richtig






Schwein gehabt und zwei Gießkannen nach meinem Geschmack gefunden - damit lässt sich soooo hervorragend das Wasser auch auf kleinere Pflanzen portionieren...





Ich werde sie noch etwas verändern....





Neue Kreidefarben sind eingezogen





und damit werden die kleinen Beton-Piepmätze aufgehübscht.....
in zart rosa und blau....
Tolle Farben!

Und eeeendlich habe ich ihn gefunden, den Regenschirm, wie ihn die Damen früher bei sich hatten, während sie mit diesem Kinderwagen "flanierten".....









Und





ja, haben wir gemacht!





Ich habe den passenden Deko-Schuh entdeckt und beides zusammen lässt sich nun einfach prima kombinieren!






plus





gleich



Von der Deko überwältigt












sind natürlich auch diese





dänischen Tüten mit in mein Lädchen gewandert...


Und heute?

Heute haben wir wieder unseren persönlichen Feiertag vor Ort, denn der Zug geht wieder direkt bei uns vorbei uuuuund haaach, dat issesu schööön....








Genießt die Zeit und habt





einen schönen Sonntag!


Mit einem drei Mal Alaaf verabschiede ich mich für heute aus dem Rheinland


    Eure Hutliebhaberin....

En een hartelijk goedemorgen in de Nederlands....., heb een fijne Dag!!!!!!