Hutliebhaberin

Dienstag, 31. März 2015

Leichter Sommerrock mit Zubehör

Guten Morgen meine lieben Leser,


mein heutiger Beitrag zum Creadienstag ist ein leichter Sommerrock,





besonders hat mir bei diesem Stoff der Abschluss gefallen,




nämlich diese zarten Blätter, die bereits am Stoff angenäht waren!!
Sehr praktisch!

Ich habe ihn ganz einfach mit einem Gummizug




genäht und wie es sich für "die Hutliebhaberin" gehört,




natürlich mit einer passenden Schleife uuuund





aus dem wirklich letzten Stückchen Stoff noch ein leichtes Tuch und alles zusammen mit einem ganz leichten, weißen Sommerblazer und Leinenstiefeletten sieht das ganz schön sommerlich nett aus!

Ich bin wieder ganz gespannt, was die anderen wunderbar kreativen Menschen gezaubert haben und freue mich auf Euch!

Einen schönen Tag

      die Hutliebhaberin




Montag, 30. März 2015

Irgendwie......

.....irgendwie läuft mir die Zeit davon!

Guten Morgen meine lieben Leser,

ja, ich habe das Gefühl, mir läuft die Zeit davon, aber das ist totaler Quatsch, denn wenn ich mir jetzt anhand der Bilder die letzte Woche anschaue, sehe ich, dass sich viel getan hat....






Heizung und Sanitär wird in dieser Woche komplett erneuert und darauf freuen wir uns ganz, ganz doll, denn Insider wissen, wovon wir hier sprechen!!!!!!!!!

Uuuund wenn das erledigt ist, kann die neue Lieblingsfarbe angebracht werden und wenn daaas fertig ist Froinde - dann kann ich mit der Deko für meine Ausstellung beginnen!!!!!
Apropos Ausstellung - ich habe das große Vergnügen, einen Künstler begrüßen zu dürfen, der richtig tolle Kunstwerke erstellt, ich werde ihn und seine Werke zu gegebener Zeit hier auf meinem Blog vorstellen.....
Er hat mir am Freitag seine Zusage gegeben! Jubel, Jubel, Jubel!





Geschenke sind entstanden und inzwischen übergeben worden, darum kann ich es jetzt auch auf meinem Blog zeigen....

Es ist super angekommen, denn es wurde an eine "Powerfrau" verschenkt, der man nachsagt, sie sei wie "en Frosch op Extasy", hier noch mal ganz nah:




Ich habe es für sie gemacht, wenn sie am Rhein joggt und damit auch jeder sehen kann, woher sie kommt, die Rückseite so gestaltet:



Nämlich, "dat dä Frosch us Kölle kütt".....
(das der Frosch waschechte Kölnerin ist).

Dann hat mich noch die Bitte einer Kollegin erreicht, die gerne T-Shirts für einen Jungesellinnen-Abschied in Köln hätte....





Wunderschöne Borde für meine Kissen hat mich gefunden (Jubel)

und



Stoffe werden hin- und hergeschoben



neu kombiniert



und im Laufe dieser Woche zugeschnitten  - es werden so richtig tolle Wickelröcke...

Später dazu mehr.....
Erwerben kann man sie dann auf meiner Ausstellung.....

Gestern hatte ich dann (wieder - und immer wieder leidenschaftlich gerne) Brot gebacken








und dieses Mal mit einem sehr hohen Anteil an Roggenmehl....

Das Rezept wurde kurzerhand geändert!

Ich habe es aus dem Buch

Brotbacken
für Eilige
 
von
 
Angelika Kirchmaier
 
erschienen
 
im
 
pichler Verlag
 
 
 
Bereits vor längerer Zeit hatte ich das auf meinem Blog vorgestellt, allerdings ist das nicht von mir, sondern diesen tollen Tipp hatte ich bei Christina vom Blog "Broceliandes Gartenträume - ein Garten im Bergischen" entdeckt....
 
Sie hatte das seinerzeit vorgestellt....
 
 
 



Endlich habe ich sie - nun kann ich mit den Perlen, die ich kürzlich auf der Creativa entdeckt und auch mitgenommen!!! habe, hübsche Ohrringe herstellen.....




und diese beiden verpackten Rohlinge werden wunderschöne Kränze - natürlich auf meiner Ausstellung zu bestaunen (und mitzunehmen).....

Tja - und wenn ich mir meinen Post so anschaue, dann weiß ich, wo die Zeit geblieben ist.....

Ich wünsche Euch einen schönen Tag





Eure Hutliebhaberin und allen Kranken gute Besserung!!!!

Hilke - herzliche Grüße an Dihiiich nach Köhöööln











 




Dienstag, 24. März 2015

Das war ein toller Abend !!!!!

Guten Morgen meine lieben Leser,



kürzlich hatte ich ja darüber berichtet, dass ich ein großer Anhänger des japanischen Heilströmens bin....

Gestern Abend nun fand die wirklich tolle Präsentation im Detail durch eine Heilpraktikerin statt....
Ich hatte mir schon vor einiger Zeit eine Karte gekauft (ich berichtete darüber) und diesen Termin ganz fest notiert!!!!

Meine Erwartungen wurden übertroffen und mit wunderbaren Eindrücken im Gepäck kann ich diese Methode nun noch intensiver betreiben!!!

Japanisches Heilströmen ist eine Heilkunst mit Geschichte!

Ihr kennt das sicher alle - man hat sich unsagbar geärgert - "die Galle kommt einem hoch"......

Hier spielt z. B. der Mittelfinger eine entscheidende Rolle, über diesen erreicht man ganz bedeutende Energiepunkte, die dem Körper bei Rückenbeschwerden, Leber- und Gallenproblemen usw. usw. helfen, wieder ins Gleichgewicht zu gelangen!

Ich kann hier nicht alle wunderbaren Eigenschaften des Heilströmens benennen, aber wer sich dafür interessiert, dem kann ich ein wirklich tolles Buch von

Nicola Kessler
und
Christiane Kührt
aus dem Verlag
GU Ratgeber Gesundheit
 
"Schnelle Selbsthilfe durch
Heilströmen"
 
 
 
 
 
empfehlen.....
 
 
Ich könnte noch Stunden darüber berichten.....
 
 
Wat jibbet sonst Neues?
 



Härrlisch (herrlich) - für meine Lieblingsmenschen gibt es Osternester mit besonderen Leckerlis....







Diese Silikonform (wozu Mittagspausen doch gut sind!!) hat es mir besonders angetan und in Verbindung mit dieser



wird Ostern richtig lecker..... und meine Menschen freuen sich wieder einen Ast ab (sagt man hier so!!).

 
 




Hühnersuppe für die Seele




und gegen Erkältung.....

Es musste sein und meinem großen Meister hat es brillant geschmeckt!




Un nit, dat einer glaubt, an der Nähfront wäre Ruuuhe!

Oooohhhh nein Froinde......

Hier werden Wünsche Wirklichkeit! Meine Freundin hat sich zum Geburtstag etwas Besonderes gewünscht und schwupp - isset pünktlich zum Geburtstag fäddisch!



Hier kann ich noch nicht mehr zeigen, denn der Geburtstag kommt erst noch und es ist nur die Rückseite zu sehen.....
Von vorne ist das richtig klasse!
Später mehr Froinde! Später!

So, meine lieben Leser, bevor ich mich für heute verabschiede, sage ich ganz herzlichen Dank für Euren lieben Kommentare, jawollll, das musste mal wieder dringend gesagt werden!

Mit 'ner kleinen Osterdeko verabschiede ich mich von Euch



Das Haus ist eigentlich Weihnachtsdeko - ich habe es kurzerhand umgedreht, ein Glanzbild draufgeklebt und nun darf es auch zu Ostern hier bei uns sein......
Das Glanzbild kann jederzeit wieder unfallfrei abgemacht werden, denn es wurde nur mit einem Fotoetikett draufgeklebt....

Einen schönen Tag

          Eure Hutliebhaberin.....



Neues T-Shirt

Guten Morgen meine lieben Leser,

hier mein heutiger Beitrag zum Creadienstag




Die Vorlage ist von Frau Vau - ganz herzlichen Dank für Deine Mühe!!!!

Auf 'ner weissen Hose jetzt bald zu tragen....... Wunderbar!!!

Ich wünsche Euch einen schönen Tag und freue mich wieder auf die vielen anderen tollen kreativen Menschen!
Habt einen schönen Tag


          Eure Hutliebhaberin....

Freitag, 20. März 2015

Da bin ich wieder.......

Guten Abend meine lieben Leser,

zwei Tage Urlaub und die Hutliebhaberin ist nur "op Jöck" (unterwegs....)


De Hutliebhaberin hatte ihren persönlichen Feiertag:





Ich war in Dortmund auf der Creativa und es war einfach nur gigantisch....






Für einen unschlagbaren Preis fand ich eine eher unscheinbare Tüte mit wunderschönen Steinen, Perlen, Kugeln und und und

In der Kombination mit meinen Filzkugeln werden das ganz schön nette Ketten!!!






Wunderschöne Spitze ist mitgekommen und wird bald einige Taschen verschönern!






Abwaschbarer Stoff zu einem tollen Messepreis und herrrrliche Schnittmuster










durften mitkommen....,






ebenfalls schöne Motive für das ein oder andere Projekt.... und bei "meiner guten Tasse Kaffee" konnte ich meine Schätze betrachten und mir schon einiges überlegen!








Schöne Lektüre ist ebenfalls mitgekommen und sie und meine gute Tasse Kaffeeeeeee.........., ach, einfach herrlich!






Und Froinde - wenn ich nächstens schöne selbstgemachte Lebensmittel-Präsente überreiche, dann kommt deeeer Stempel auf's Etikett:





Rettet die Erde! Sie ist der einzige Planet mit SCHOKOLADE!


Das ist für mich ein spitzenmäßiger Stempel! JAWOLL !!!



Heute waren dann Studentensohn mit Freundin und meine Wenigkeit "auswärts" frühstücken,






das sind zwei richtig tolle junge Menschen!!!


Und danach??





Danach habe ich in der großen Stadt noch einiges erledigt, also, hier im Rheinland war nix mit Sonnenfinsternis, dat war eher eine Nebelfinsternis....






Ich konnte - da Urlauberin - alles so richtig in Ruhe genießen, hier das neue Rheinufer (wird künftig bei den Kölner Lichtern total schön sein!!!)






Hier noch mal in seiner ganzen Pracht...







Aaaaahhh....., ein Literaturschiff im Rahmen der LitCologne.....

Jut, nächsten Monat isset dann widder ein "Partyschiff"  -  immer wigger, immer wigger (immer weiter, immer weiter)....

Grüne Inseln mitten im großen Gewühle:





Wie jetzt ??????





Dat jibbet nur in Köln.....

Übrigens, das Brot aus meinem letzten Post - hhhmmmm...., lecker und so "sah" es aus:














Dat war der "op-Jöck-Bericht" von der Hutliebhaberin, die den Frühling in eine kleine geschützte Ecke ins Haus geholt hat






Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende

        Eure Hutliebhaberin