Hutliebhaberin

Dienstag, 27. Januar 2015

Creadienstag

Mein Beitrag zum Creadienstag:









Mein Schubladenregal!


      Eure Hutliebhaberin



Besetzt......

Hallo, meine lieben Leser,

wann immer es meine Zeit erlaubt, verbringe ich einige Minuten meiner Mittagspause am Rhein und genieße dann das wunderschöne Panorama - das Wetter spielt keine Rolle...., denn dann kommen mir die besten Ideen und ich sage mir:




Denn dann müssen die Ideen erst einmal zu Tage befördert werden, bevor sich noch neue hinzugesellen!


Gestern war wieder so ein Tag und als ich nach Hause kam,




gab es erst einmal die "gute Tasse Kaffee" und daaaann ging es gleich los:








Mein Plotter musste ganz viel umsetzen, was ich mir mittags am Rhein überlegt hatte:

Eine kleine Geschenkschachtel, die ich mit selbstgemachten Kaffeepralinen bestücken werde und darauf wird dann eine Kanne "dekoriert" und auf die Rückseite des Herzens schreibe ich die Einladung und schwupp......, alle sind glücklich!

Eeeehm......, könntest Du evtl.??

Mal sehen, denn ich habe soooo viele Ideen für meine Ausstellung und wir haben uns überlegt, dass diese Mitte Oktober stattfinden wird.....





Und wie der Zufall es wollte, gab es bei L.dl jetzt aktuell T-Shirts in einer ganz hervorragenden Qualität zu einem unschlagbaren Preis und schwupp - hatte die Hutliebhaberin einige im Einkaufswagen, denn zeitgleich kamen gefühlte 1000 Ideen!
Nach dem Sommer ist bekanntlich vor dem Sommer und so wird es z. B. ein T-Shirt für meine Ausstellung in der Grundfarbe Türkis geben, hier absolut noch zu Beginn



und dafür und für viele andere Ideen, die der Vatter Rhein mir mittags geschenkt hatte, waren der Plotter und ich am Abend total dicke Freunde




es wird richtig klasse und ich freue mich








Das ist aber nur das "Vorstadium"



aber es wird so, wie ich es mittags "erträumt" habe - wozu der Rhein doch gut ist!!!!!!!!!!

Was es wird?
Später Froinde, später!



Die Folie ist einfach klasse und ich habe sie von der Firma Hobbyplotter, da stimmen Preis, Leistung und Lieferung!!!!!!
Die kann ich guten Gewissens empfehlen!

Habt einen schönen Tag

        Eure Hutliebhaberin......















Sonntag, 25. Januar 2015

Minderheit.........




Guten Abend meine lieben Leser,

kürzlich musste ich erfahren, dass ich laut Statistik zu einer Minderheit gehöre! Jawoll!

Über 80 Prozent schreiben keine Weihnachtspost mehr, sondern versenden SMS....
Nur noch der Rest gehört zum schreibenden Volk.....

Mir wurde klar, dass ich zu dieser Minderheit gehöre und auch weiterhin gehören werde!
Natürlich versende ich auch SMS, aber nur, wenn etwas anliegt, ansonsten quatsche und schreibe ich leidenschaftlich gerne!!!!




Ich liebe selbstgemachte Karten und Briefe -  hübsch verziert und mit Feder oder Füller geschrieben (was auch der Zeit die Geschwindigkeit nimmt)......

Und da fällt mir ein schönes Gedicht von Frau Dr. Hannelore Furch ein - sie wohnt ganz in meiner Nähe und passend zur weißen Welt da draußen gefällt mir das hier so gut:


Hunger
Warm in den Füßen, beschaulich im Sinn,
sah ich hinaus in das Land,
sah in den Garten, zum Futterhaus hin,
das sich im Schlummer befand.
Plötzlich Bewegung! Die Meise von dort
flog mir ans Fenster heran,
wendete, flog wieder hin zu dem Hort,
sah von der Ferne mich an.
Schnell war ich draußen, die Botschaft enthüllt,
scheu flog die Meise ein Stück,
erst als ich weg und das Häuschen gefüllt,
flog sie in dieses zurück.
    
            www.Hannelore.Furch.de
 
Liebe Frau Dr. Furch - herzliche Grüße vom Bergischen ins Bergische!!!!
 
Und was macht man, wenn man Wein geschenkt bekommen hat, der einem so gaaar nicht mundet???
Richtig - Rotweingelee und das ist so was von lecker geworden.....
 
Frisch gebackene Waffeln mit Rotweingelee bestrichen.......
Ooooohhhhh!!!!!!! Genuss pur am Sonntag.......
 
 
 



Studentensohn soll sich auch des Genuss-Lebens erfreuen.......

Lassen wir diesen gemütlichen ZU-HAUSE-SONNTAG noch gemütlicher ausklingen.....

Ich wünsche Euch eine schöne Woche

    Eure Hutliebhaberin......
 
 
 
 
 




Samstag, 24. Januar 2015

Was soll's.......



eigentlich hatten wir etwas anderes vor, aber heute hat es so kräftig angefangen zu schneien und die Straßen wurden so glatt, dass wir unser Programm geändert haben!

Guten Tag meine lieben Leser,




Dann widmen wir uns eben den schönen Dingen im Haus....  und bewundern die Welt da draußen.....




Herrliche, dicke Flocken tanzen im Moment vom Himmel hinunter.... ich sehe das sehr, sehr gerne!


Wie gut, dass der Schal für meinen großen Meister passend zur Jahreszeit fertig geworden ist:




Aus einem tollen Wollstoff doppelt genäht, damit er es richtig schön warm hat:









Passend zum Wetter habe ich mir den Winterstoff zur Hand genommen, den ich im vergangenen Jahr gekauft hatte,




ein herrlicher Strickstoff, der mittlerweile schon zugeschnitten ist




und zwar ohne Schnittmuster - Vorlage war ein Kaufteil....


Uuuund dann wäre da noch




die neue Landhaus von Wohnen und Garten - die ist wieder soooo schön und was habe ich entdeckt????




Riiiichtig!




Sie berichten über unser Geschirr, wir haben uns einiges zur Hochzeit geschenkt und ich liiiiebe schön gedeckte Tische mit schönem Geschirr.......

Langeweile???

Nööööö..... - is nich!



Gestern bekam ich von einer Kollegin dieses nette Buch von Imke Johannson und dann ist da noch die neue



und





Also Froinde, es gibt viel zu Lesen - packen wir's an.....
Das Lese-Leben ist sooo schön!




Außerdem gibt es heute Nachschub - wir lieben selbstgemachtes Pesto:

Basilikum
Parmesan
Pinienkerne
Knoblauchzehe
Olivenöl
und
Salz....
 
 
Das ist ganz schön lecker.......
 
 
 
 
 


Ich wünsche Euch einen schönen Tag mit viel Freude


          Eure Hutliebhaberin....


P. S.



Ein hammerschweres Teil -
das wird die Türglocke für den Eingang zu meiner Ausstellung - Stück für Stück immer mehr davon!!!
















Freitag, 23. Januar 2015

Zum Wohl.......




guten Abend meine lieben Leser!

Heute gibt es vorher / nachher Fotos und ich bin total zufrieden:




Schublade?
Regal?
Schubladenregal?



Aaaahhhh.....

Tja, und wenn der



zum Einsatz kommt, daaaaann



ist es bald so weit.....



Wunderbar - es ist fertig und genau so geworden, wie ich es mir vorgestellt habe und ich freue mich total auf meine Ausstellung, denn es lässt sich sooooo schön dekorieren




Schmuck, Tücher und was mir bis dahin noch alles so einfällt und genäht wird!
Einfach alles, was WEIBCHEN so braucht!!!!!!



Ich freue mich!

"Welch' ein Glück,
dass es die einfachen Dinge noch immer gibt,
immer noch Felder,
rauschende Bäume
und den Mond am Himmel!"
 
Diesen Spruch bekam ich vor vielen Jahren mal geschenkt und ich dachte mir, warum nicht mal eine Vase damit verschönern????
 





Blumen am Wochenende sind einfach ein MUSS!!!!

Und so sage ich:







und schönes Wochenende


      Eure Hutliebhaberin.....





Montag, 19. Januar 2015

Backpapier......, Backpapier ist ganz wichtig!

Guten Abend meine lieben Leser,



wünsche ich......

Aaaaahhh..., ich bin zu Hause, da ist Gemütlichkeit angesagt!


Samstag in der Kreisstadt - wir hatten etwas zu erledigen und "by the way" habe ich





diesen leichten Pulli entdeckt - natürlich schöööön reduziert und ich wusste sofort:

Aus DIR mache ich was!





Zack - Farbe angerührt



Finger selbstverständlich in Mitleidenschaft gezogen....





tja - und wie prima, vom letzten Trödelmarkt viele Dekosteine mitgebracht und überlegt....





Die?



Oder die?

Egal - die Wahl wurde getroffen und das schlichte Teil ist fertig





und ist genau so geworden, wie ich es mir vorgestellt hatte!





Und dann?

Dann habe ich Samstag - dem Himmel sei Dank - dieses



Buch entdeckt (und natürlich mitgenommen), sonst wäre mein alter Pullover einfach so entsorgt worden, aaaaaber nun




mache ich aus den Ärmeln




zusammen mit dieser Lederborde Stulpen....

Und warum ist Backpapier so wichtig?



Eine Tasse Kaffee und schon folgt die Erklärung auf dem Fuße....

Also - manche Farbe wird etwas dicker aufgetragen und damit diese




und die Brillis mit ihrem Klebstoff




nicht die Unterseite beschädigen,




lege ich bei den Arbeiten immer Backpapier dazwischen und so wird aus einem gaaaanz einfachen T-Shirt aus dem Laden, der mit C anfängt und A aufhört




mit etwas Mut und Farbe



und ganz viel Bling Bling



und Glitzer, Glimmer und Gold





so'n richtig schickes Teil!





Ich sage nur: Jeans, schwarzer Blazer und dieses edle T-Shirt, schwupp, haben wir wieder die perfekte Kleidung für's Büro!




Kurz bügeln und fäääddisch ist die Pracht!!

Ich wünsche Euch einen schönen Abend

      Eure Hutliebhaberin.....