Hutliebhaberin

Sonntag, 28. September 2014

Am Morgen danach......

oder "Die mit dem Bauch tanzen"...

Guten Abend meine lieben Leser,

ja, es war ein unglaublicher Abend, den ich gestern erlebt habe. Wir haben ein großes Fest gefeiert und waren so ungefähr 60 Bauchtänzerinnen in unwahrscheinlich schönen und farbenprächtigen Kostümen.... Es gab etwas Besonderes zu feiern und wie immer, hat jede von uns etwas zum Buffet beigetragen, ich habe mich für einen sehr leckeren, aber schnellen Tortellini-Salat entschieden:



500 g getrocknete Tortellini
600 g Tomaten
400 g gekochten Schinken
1 kleines Glas Miracel Whip light
1 Becher Schmand
Essig
Öl
Knoblauchzehen (ich hatte vier zerdrückte)
Pfeffer
Basilikum in Streifen geschnitten
Schnittlauch
Zwiebel
Thymian
Salz

und das war's schon....

Als ich mir nach der Feier die Schüssel anschaute, dachte ich, er war lecker.......

Gegen Mitternacht feierten wir dann auch noch in den Geburtstag einer Bauchtänzerin und die bekam einen ganz tollen Kuchen



ist der nicht klasse????

Ja, "Die mit dem Bauch tanzen", ein Film, der viel Ähnlichkeit mit unserer Gruppe hat.....
Schaut ihn Euch mal auf Mediathek an - einfach klasse!

Tja, und am Morgen danach haben wir es wieder wie verrückt genossen, den Urlaub in der



sind freundlichen Zeitgenossen begegnet



haben ehrfürchtig die Natur bewundert



gerätselt....





mit dem Schuh daran gekratzt, aber



 !!! Es haftete fest auf dem Belag!
Ja, das war es wirklich!!!




Waldkrokodile gesehen, aber keine Angst gehabt




den Herbst bestaunt




Hier wohnen bestimmt Waldgeister




ja, da




und sie immer wieder bestaunt




 den Herbst mit nach Hause genommen



und zusammen mit der Marmelade meiner Kollegin (danke Anett)



zu Hause hübsch dekoriert



und dann ganz einfach den Tag noch genossen





Ich wünsche Euch noch einen schönen Sonntag

  Eure Hutliebhaberin












Freitag, 26. September 2014

Ehrentage sind sooo schön

Guten Morgen meine lieben Leser,

Freitag, 6 Uhr in der Früh und die Hutliebhaberin befindet sich nicht auf der Autobahn, um zur Arbeit zu fahren, neeeeeiiin....., heute ist der erste Urlaubstag!



Die vergangenen Tage waren sehr erlebnisreich und dafür sage ich ganz herzlich DANKE an Bastian und Julia, Eure Überraschung war wunderschön! Ganz herzlichen Dank und ich habe mich soooo gefreut,


ich liiiebe Gutscheine für nette Lokalitäten in Köln, die ich noch nicht kenne,





ich koche leidenschaftlich gerne und finde dieses Geschenk unsagbar passend...



ein wahrlicher Ehrentag!

Morgen findet eine große Feier unserer Bauchtanzgruppe statt, zu der ich ein neues Outfit brauchte


so habe ich mir kurzerhand eine Hose genäht, die angezogen ausschaut, wie ein Rock und


dazu ein passendes Oberteil und in Kombination mit dem Schleier sieht das sehr schön aus!



Aus den Stoffen vom letzten Wochenende sind die ersten Kleinigkeiten, nämlich neue Loops entstanden, einige haben sich bereits auf die Reise gemacht, andere sind bei mir geblieben






Eines davon hatte ich gestern im Büro an und ich muss sagen, es fiel ausgesprochen gut und frühmorgens liebe ich es sehr, wenn es am Hals etwas wärmer ist.....
Die roten sind aus einem etwas festeren Baumwollstoff und lassen sich daher wunderbar in der kommenden Winterzeit mit Pullis kombinieren.....
Ran an die Deko!

So - ich muss mir heute noch ein tolles Rezept aussuchen, es soll etwas ganz Besonderes für das riesengroße Buffet anlässlich unser morgigen Feier sein, ich bin da guter Dinge, dass mir etwas einfallen wird!

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende....

       Eure Hutliebhaberin.......














Sonntag, 21. September 2014

Die Geister, die ich rief

Guten Morgen meine lieben Leser,

"Die ich rief, die Geister.
Werd ich nun nicht los!"

Diese Zeilen sind aus "Der Zauberlehrling" und es ist eines meiner Lieblingsgedichte....



Aber wer will denn diese niedlichen Geister loswerden?



Geisterkekse hübsch verpackt oder zum Tee.....




Ich liiiiebe den Herbst, der Garten ist komplett fertig und man kann sich zurückziehen, die letzten schönen Gräser reinholen,


neue Deko verteilen,



 hier habe ich ein Notenblatt mit Erntedank- und Herbstliedern aus einem sehr alten Liederbuch kopiert und zusammen mit einem Blatt ergibt es eine herrliche Herbstdeko!
Ich habe viele Jahre im Verein ein Instrument gespielt und aus dieser Zeit habe ich noch viele Noten...

Was gibt es Neues?

Ein wunderschönes Seelen-Buch ist eingezogen




 mit herrlichen Rezepten und und und....



So schmeckt das Frühstück gleich viel besser!!!

Zwischendurch ist viel genäht worden




 und da das Teilchen jemandem übergeben wird, der ein schnuckeliges Cafe in einer alten Schule eingerichtet hat, habe ich



u. a. diese schöne Borde mitgenäht, sie ist von Acufactum und passt hierzu total super!

Mehr kann ich noch nicht zeigen...



Zwischendurch haben wir uns es gutgehen lassen - hier habe ich ein tolles Rezept von Weight Watchers probiert, diese Waffel ist ausgesprochen lecker und leicht und statt Sahne gab es Cremefine und schon "war dat schlechte Jewissen" weg....

Schaut einfach mal bei Chefkoch, da sind klasse Rezepte für leichten Kaffeegenuss....


Bei uns ist in der nächsten Zeit einiges los und daher wird mein Geburtstag in diesem Jahr anders als sonst gefeiert...
Ich hatte einen "Wunschtag" - herrrrlich!!!!

Und wo fühle ich mich soooo wohl?



Riiichtig, im Land, wo die KnipMode zu Hause ist!!!!!!
Und da gibt es ein Geschäft, da gehen mit mir im wahrsten Sinne des Wortes "die Gäule durch" - da werde ich zum Galopper des Jahres



einer schöner als der andere







Haaach - herrlich!

Aber es ist ja nicht so, dass ich nur Knöpfe kaufe, nein, ich bin ja leidenschaftlicher Anhänger eines handgeschriebenen Briefes, den ich in den Händen halten kann und weil ich selber auch sehr, sehr gerne schreibe



habe ich mir dieses Papier mitgebracht und zusammen mit dem Plotter und




werden liebevolle, kleine Kunstwerke entstehen,



hübsch verpackt - einfach klasse!

Hhhhmmmm...., das ist doch nur eine Schablone - wie denn jetzt, hübsch verpackt????

Ganz einfach, ich habe z. B. ein Küchenhandtuch mit Schablone bearbeitet und darin ein Geschenk eingepackt, nun hat die Empfängerin es in der Küche und kann es benutzen, statt Papier in der Tonne!!!!

Ja, so is dat!!!



Nackenrollen und Kopfkissenbezüge sind entstanden...



Schöne, große Herzen sind mitgekommen, die ich zur Adventszeit zusammen mit einer großen, gestickten Borde (stelle ich noch vor) A D V E N T  in einem Tannenkranz verarbeite...



Da kannst Du "smilen" - Du bist auch noch fällig!!!

Stellt Euch vor, es ist Mooontagmorgen und schon wieder liegt eine ganze Arbeitswoche vor einem und ich schenke meinen Lieblingskolleginnen einen hübsch verpackten "Grinsekeks"....




Diese Jacke aus der neuen Burda hat es mir gaaanz besonders angetan!!!

Aber wer sagt denn, dass man im Winter nur dunkle Stoffe trägt?





Ich habe soooo schöne Stoffe für Halstücher gefunden




die sehen auch auf einem Winterpullöverchen nett aus!



Es steht noch ein Gutschein aus, mal sehen, für welche Farbe sich die Dame entscheiden wird....



Herrlich gewebtes, schweres Gurtband für meine selbst genähten Taschen hat mich gefunden....



Kleines Dankeschön, denn gleich sind wir zum Brunch eingeladen, ich muss mich heute an meinem Ehrentag um NICHTS kümmern....

Und



liebe Frau Ruge, vielen, vielen Dank für Ihre lieben Zeilen, ich habe mich sehr gefreut!

Nach meinem Urlaub wird es einen kleinen Wohltätigkeits-Baum geben, denn es ist einiges genäht und die Empfänger warten schon!!!
Die Bluse ist verkauft und meine für's-Tierheim-Betteltour ist in vollem Gange!!!



Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag, lasst es Euch gutgehen - ich lasse mich jetzt verwöhnen!!!

     Eure Hutliebhaberin.....