Hutliebhaberin

Sonntag, 21. Oktober 2012

Hier in der Nähe war er der letzte in diesem Jahr...... (das Bild trügt total, es war brechend voll)






und meine Beute kann sich sehen lassen....





Das ist Leder in einer sehr hervorragenden Qualität und sobald ich aus der REHA zurück bin, habe ich vor, daraus wunderschöne Kleinigkeiten herzustellen, die werde ich dann zu einem späteren Zeitpunkt vorstellen. Die Spitze ist auch neu, aber nicht für das Leder gedacht, die brauche ich für andere Dinge....


Und dann fand ich diesen Stoff



Er ist bestehend aus einem sehr interessanten Materialmix und sieht in Natura sehr edel aus und während ich einen Coupon gesehen hatte und überlegte, was ich daraus machen könnte, fand ich "unterirdisch"  noch einen zweiten Coupon und nun stehen mir Tür und Tor auf und meine Fantasie kennt keine Grenzen. Ich habe mir überlegt, mir daraus ein Kleid für Weihnachten zu nähen und da ich genug Stoff "ergattern" konnte, werde ich keinen normalen Kragen, sondern einen Bauschkragen daran machen.



Ist das ein bisschen zu erkennen? Na ja, ich habe es versucht.....laaaach....!


So, und in der letzten, ganz neuen Burda style ist ein Schnittmuster für einen Pullover, der aber genäht, nicht gestrickt wird, jaaaaaa, und was habe ich entdeckt????

Einen Stoff, der wie für mich geschaffen wurde.....







Schnittmuster?? Gibt es keines, ich habe einen absoluten Lieblingspullover und der wird mir als Schnittmuster dienen.....
Der Stoff ist schwarz und hat silber farbene Blätter, das kommt auf dem nächsten Bild besser zur Geltung.....


Aaach, wie freue ich mich, wenn ich wieder an meinen Maschinen sitzen kann.......

In diesem Sinne: Bleibt schön gesund und munter und habt einen schönen Abend......!!!!

Samstag, 20. Oktober 2012

....Ja, was kann ich denn dafür........




wenn mich diese herrlichen Teller finden?????


Diese wunderschönen Glasteller aus Pressglas (eeeehm..., ich glaube, so heisst das dicke Glas....) habe ich in einem Laden ganz hinten in einem Eckchen gefunden, so, als ob sie auf mich gewartet hätten! Darauf kann ich wunderschön die Kaffeetassen stellen, aaaach, herrlich!

Mit diesem Strauß wünsche ich Euch allen ein schönes Wochenende....



Freitag, 19. Oktober 2012

Hallooooooo...........,

hallooooooo??



Gibt es was NEUES????




Ich sehe, dass am Sonntag in Leverkusen, Opladener Platz Stoffmarkt ist......

Einen schönen Tag für alle............











Donnerstag, 18. Oktober 2012

Heute war ein schöner Tag, dafür bin ich sehr dankbar!




Diese wunderschöne Hortensie habe ich - in einem schönen Strauss gebunden - von einer lieben Freundin geschenkt bekommen. Die Farbe ist einfach herrlich......
Im Anschluss haben wir einen schönen Ausflug unternommen, schaut selbst:







Diese Kugel ist aus Abfällen aus den Weinbergen gemacht, das ist sehr ausgefallen und hat mir unwahrscheinlich gut gefallen, im Hintergrund plätschert ein Wandbrunnen, von oben schien die Sonne, aaaach wie schön......







Und dieses Fenster hier unterteilt zwei kleine Vorgärten, ist das nicht eine tolle Idee???




Hier war heute so herrliches Wetter, wie es an manchem Sommertagen nicht war......., ein wirklich "Goldener Oktober"!

Ich wünsche Euch eine gute Zeit.........

Montag, 15. Oktober 2012



Und - gibt es was NEUES???


Jaaa..........




Die neue BURDA style ist da....., aaaach, herrlich!

Hier regnet es und mit Burda und Kerzen und Kuchen wird es so richtig nett.....







Ich wünsche Euch allen einen schönen Tag.......


Sonntag, 14. Oktober 2012

Aaaaach wie schön, wenn man wieder einen Stadtbummel machen kann......!!!!!!!

Das war seit Monaten wieder das erste Mal und es war wunderschön...., danke liebe Edith, Du hast mich so richtig auf den Geschmack gebracht, schau selber......




Diese Servietten fand ich so schön, dass ich sie als kleines Dankeschön für meine Nachbarin gekauft habe (hallooooo Rudi, hallooooo Renate)... Sie waren während meiner Erkrankung total Seelenbalsam für mich.....! Danke Euch....!





In Köln gibt es eine Buchhandlung, in der man sehr, sehr günstig Bücher erwerben kann, tja, und was kann ich dafür, wenn mich dieses Buch gefunden hat?????







In diesem Buch sind wunderbare Backrezepte und schöne Geschichten enthalten.... Sehr schön!


Und nun frage ich Euch, ob vielleicht jemand Interesse an folgendem Flyer hat:






Ich brauche ihn wirklich nicht, denn ich arbeite schon über 26 Jahre in der Innenstadt, aber ich fand ihn sehr interessant, wenn man in der Stadt shoppen möchte (Dekoooooläden sind auch aufgeführt)...
Also, wer sich dafür interessiert (vielleicht verbunden mit einem Besuch auf einem der wunderschönen Weihnachtsmärkte), der schicke mir bitte eine Mail, dann geht die Post ab....!

Heute ging bei uns in einem Stadtteil ein wunderschöner Ernteumzug - iiiich weiss, Erntedank war letztes Wochenende, aber hier gibt es zwei sehr, sehr schöne und damit die sich nie in die Quere kommen und der eine dem anderen nicht das Publikum wegnimmt, hat man sich auf zwei Wochenenden geeinigt und das klappt prima:



Der Erntedank-Zug wird grundsätzlich von einer sehr edlen Reitertruppe angeführt, das sieht wirklich toll aus, aber ich halte doch immer gebührenden Abstand....!!

Und nun müsst Ihr bitte auf die Details achten, das ist unglaublich, denn die Leute haben das alles in Eigenregie auf die Beine gestellt......

Schön, dass es so was noch gibt.....!!!!

Ein ganzes Maisfeld und zwischendurch kleine Wildschweine......











Mit genau dieser Kutsche habe ich mal zu einer Geburtstagstour durch die Heimat eingeladen, das war echt klasse!













Wunderbar, dass diese Menschen Glück mit dem Wetter hatten......!!!

Tja, und abends:

Da machen wir es uns so richtig gemütlich






Ich verabschiede mich für heute und wünsche allen Lesern eine gute Zeit!!





Freitag, 12. Oktober 2012




.......Es war einmal.....

Es war einmal ein Bettbezug aus herrlichem Leinen, der wurde letzten Sonntag auf dem Trödelmarkt entdeckt und heute:





Ja, und heute durfte der Bettbezug eine Tischdecke sein und erfreute unsere Augen während eines kleinen Mädelsfrühstücks....

Während es draussen regnete, haben wir es uns drinnen so richtig gemütlich gemacht......






Ich mag es, meine Gäste immer mit einer kleinen Überraschung an ihrem Platz zu begrüssen.....





Mit einigen Eindrücken von meinem kleinen Baum verabschiede ich mich für heute und wünsche Euch allen ein schönes Wochenende......


Mittwoch, 10. Oktober 2012




Hhhmmm....., lecker,


sucht jemand noch ein Rezept - eventuell für's Wochenende?



Schokokuchen mit Banane.....

250 g Zucker, 250 g Butter, 3 Eier, 300 g Mehl, 2 TL Backpulver, 1 TL Natron, 1 TL Zimt, 2 TL Kakao, 1 TL Muskat, 1/2 TL gemahlene Nelken, 2 Rippen geraspelte Blockschokolade, 3 - 4 weiche Bananen, 1 x Schokoguss

Zucker, Butter, Eier und Bananen mit dem Mixer oder der Küchenmaschine vermengen. Sobald eine flüssige Masse entstanden ist, die restlichen Zutaten hinzufügen. Alles in eine Kastenform geben und 1 Stunde im vorgeheizten Backofen (180 Grad ) -Umluft- backen.
Nach einer Stunde den Kuchen auf ein Gitterrost stürzen und mit dem Schokoguss übergiessen. Am besten den Kuchen abends machen, dann ist die Schokolade am nächsten Morgen trocken und der Kuchen kann gegessen werden.

Wem die Gewürze zu weihnachtlich sind, der kann sie durch Vanillemark ersetzen.

Mit entsprechenden Gewürzen wie Zimt usw. auch ein schöner Advent- oder Weihnachtskuchen!!!




Oder wie wär's mit einem Käsekuchen?????




Für 8 Törtchen werden benötigt:

200 g Himbeeren, 200 g Erdbeeren, 2 EL Zucker

Für den Teig:

125 g Mehl, 1 Ei, 2 TL Kakaopulver, 75 g gehackte Mandeln, 75 g Zucker, 125 g kalte Butter, Butter für die Form, 1 Prise Salz

Für die Füllung:

1 kg Magerquark, 4 Eier, 200 g Zucker, 1 Pk. Vanillepuddingpulver, 1  TL Zitronenabrieb

Mehl auf die Arbeitsfläche geben, mit Kakaopulver, Mandeln, Salz und Zucker mischen, in die Mitte eine Mulde drücken. Die kalte Butter in kleinen Stücken um die Mulde herum verteilen, das Ei in die Mitte geben und sämtliche Zutaten mit dem Messer durchhacken. Mit den Händen zu einem Teig verkneten, in Frischhaltefolie wickeln und 30 Minuten kühl stellen. Den Teig dünn ausrollen, eine gebutterte Springform damit auskleiden und mit einer Gabel etwas einstechen. Für die Füllung Eier trennen und die Eigelbe mit Quark, Zucker, Vanillepudding und Zitronenschale verrühren. Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und unter die Quarkmasse heben. Die Füllung auf dem Teig gleichmäßig verteilen, glattstreichen und im vorgeheizten Backofen (180 Grad Ober- und Unterhitze) 40 - 50 Minuten goldgelb backen. Den Kuchen gut auskühlen lassen, mit einem Ausstecher von 6 cm Durchmesser kleine Törtchen ausstechen. Die Himbeeren verlesen. Die Erdbeeren waschen und trocken tupfen. Jeweils 1 Drittel der Früchte mit dem Zucker und 2 EL Wasser aufkochen lassen. Pürieren und durch ein Sieb streichen. Die Törtchen mit der Fruchtsauce beträufeln und mit den restlichen Früchten belegen.

Geht auch prima mit Tiefkühlerdbeeren!!!


Und während man das vorbereitet, geniesst man.....



riiiichtig........
Eine traumhafte Bananenmilch....!





Guten Appetit..........!!!